Das deutsche Fernsehpublikum kennt derzeit nur ein Thema: das Dschungelcamp! Nach einem eher verhaltenen Auftakt stieg die Zahl der Zuschauer von Mal zu Mal. Tatsächlich lockt das Abenteuerformat inzwischen so viele Zuschauer vor die Bildschirme wie schon lange nicht mehr. Das könnte auch an den diesjährigen Teilnehmern liegen: Im Vergleich zu den Vorjahreskandidaten Natascha Ochsenknecht (54), Tina York (64) und Co. versprach die aktuelle Busch-Besetzung schon von Anfang an großes Unterhaltungspotenzial. Von andauernden Streitereien über verpatzte Prüfungen bis hin zu emotionalen Geständnissen – Promiflash liefert fünf Gründe für den diesjährigen Erfolg der Sendung!

Zoff am Lagerfeuer
Chris Töpperwien (44) und Bastian Yotta (42) verlegten ihre persönliche Fehde nach Down Under, beschimpfen sich gegenseitig und gönnen sich nichts. Der Currywurstmann und der Protzmillionär werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr und spalten die Zuschauer in zwei Lager. Dennoch scheinen sich die verfeindeten Auswanderer beizustehen, wenn es hart auf hart kommt – nach einer verpatzten Prüfung nahm Chris Yotta sogar in Schutz. Ein wahres Wechselbad der Gefühle!

Ein Ex-Paar vereint
Nach dem Aus von Domenico De Cicco (35) ist dieses Thema wohl endgültig gegessen. Doch vor seinem Abschied gehörten die hitzigen Diskussionen mit seiner Verflossenen Evelyn Burdecki (30) noch zu den diesjährigen Highlights am Lagerfeuer. Immerhin verbindet die beiden eine turbulente Vergangenheit: Nach Bachelor in Paradise fand die Blondine heraus, dass der 35-Jährige ein Kind von einer anderen Frau erwartet. Evelyn und Domenicos Beziehung endete kurz darauf ziemlich unschön. Zu einer Aussprache kam es letztendlich erst im Dschungel!

Gisele Oppermann (31) und die Prüfungen
Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin wurde ihrem Ruf als Heulsuse auch in Down Under gerecht. Inzwischen hält sie sogar einen Rekord: Denn so oft wie sie musste bisher noch keine Camperin in die Dschungel-Prüfung – dreimal weigerte sich die 31-Jährige jedoch und trat die Challenge gar nicht erst an. Nach dem Coaching von Ex-Teilnehmer Thorsten Legat (50) und seit die Zuschauer über das Ausscheiden der Stars entscheiden, bewältigt die Mutter einer Tochter die Herausforderungen jedoch überraschenderweise ohne Probleme. Fans vermuten eine Taktik hinter ihrem Verhalten. Unterhaltsam sind ihre Auftritte aber nach wie vor!

Emotionale Beichten
Show-Küken Felix van Deventer (22) sorgte für die bisher schönste Überraschung im Dschungel! Der GZSZ-Darsteller verriet, dass er und seine Freundin im Sommer zum ersten Mal Eltern werden. Doch auch seine Camp-Kollegen enthüllten bereits bewegende Geheimnisse: Yotta gestand, dass er eine Zeit lang nicht mehr leben wollte, Tommi Piper (77) offenbarte, dass seine Ehefrau Alkoholikerin ist, "Eis am Stiel"-Darstellerin Sibylle Rauch (58) sprach über ihre Zeit als Prostituierte, Schauspielerin Doreen Dietel (44) verriet, dass sie lange Zeit über eine Abtreibung nachgedacht hatte und Gisele gab preis, dass sie seit Jahren unglücklich verliebt ist.

Haarige Angelegenheiten
Auch Domenicos üppige Mähne beschäftigte die Menschen vor den Fernsehern. Immerhin hat seine Matte seit seiner Zeit bei Der Bachelor im Jahr 2017 enorm an Fülle zugenommen. Fans stellten sich daher die Frage: Hat er oder hat er nicht nachgeholfen? Von den Moderatoren bekam der ehrgeizige Influencer schließlich den Spitznamen "Toupetnico" verpasst. Inzwischen wurde das Rätsel jedoch gelüftet: Das TV-Gesicht hat sich vor zwei Jahren tatsächlich Haare einpflanzen lassen.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Bastian Yotta und Chris Töpperwien am dritten Dschungelcamp-Tag
MG RTL D
Bastian Yotta und Chris Töpperwien am dritten Dschungelcamp-Tag
Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco im Dschungelcamp 2019
MG RTL D
Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco im Dschungelcamp 2019
Gisele Oppermann während der Prüfung am fünften Dschungelcamp-Tag
MG RTL D
Gisele Oppermann während der Prüfung am fünften Dschungelcamp-Tag
Thorsten Legat und Gisele Oppermann am achten Tag des Dschungelcamps
TV NOW / Stefan Menne
Thorsten Legat und Gisele Oppermann am achten Tag des Dschungelcamps
Felix van Deventer und Domenico De Cicco im Dschungelcamp 2019, Tag 4
MG RTL D
Felix van Deventer und Domenico De Cicco im Dschungelcamp 2019, Tag 4
Collage: Domenico De Cicco als Bachelor-Kandidat 2017 und als Dschungelcamper 2019
Collage: RTL / Arya Shirazi; MG RTL D
Collage: Domenico De Cicco als Bachelor-Kandidat 2017 und als Dschungelcamper 2019
Weshalb schaut ihr das Dschungelcamp?2095 Stimmen
188
Wegen des Zoffs zwischen Bastian und Chris
279
Evelyn und Domenico sind einfach Entertainer
65
Gisele und die Prüfungen – da kann man nicht weggucken
27
Die emotionalen Geschichten berühren mich am meisten
22
Es war spaßig, über Domenicos Haare zu rätseln
1407
Eine Mischung aus allen Punkten
107
Ich finde die Staffel ziemlich langweilig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de