Die Eifersucht war der Anfang vom Ende: Für das britische Love Island-Ex-Pärchen Wes Nelson und Megan Barton Hanson (24) ist es vorbei mit der großen Liebe. Zuletzt hatte die 24-Jährige wegen Dancing on Ice-Tanzpartnerin Vanessa Bauer vor Eifersucht gekocht, weil die sich einen Tag vor der ersten Show von ihrem Freund getrennt hatte. Meghan scheint mit ihrem eigenen Liebes-Aus aber gut klarzukommen. Bei einer heißen Eistanzeinlage applaudiert sie ihrem Ex und seinem Tanzflirt begeistert zu!

Es war eine Performance, bei der das Eis unter den Kufen zu schmelzen drohte. Eiskunstläuferin Vanessa ließ sich mit einem rückenfreien Top und einem durchsichtigen Rock von Wes zunächst über das Eis wirbeln. Zum Abschluss gingen beide auf die Knie, blickten sich einen Moment lang tief in die Augen und nahmen sich am Ende in den Arm. So verblieben die beiden auf der Tanzfläche und ließen sich vom begeisterten Publikum bejubeln – darunter auch Wes' Ex Megan. Trotz ihrer Trennung und Eifersucht, die sie selbst zugegeben hatte, schloss sie sich dem tosenden Applaus an.

Als die blonde Beauty die Trennung über eine Instagram-Story bekannt gab, hatte sie bereits angekündigt, dass sie Wes bei seinen Auftritten weiterhin unterstützen will. Dazu schrieb Megan, sie sei "glücklich, ihn meinen besten Freund nennen zu können".

"Dancing on Ice"-Paar Vanessa Bauer und Wes NelsonLia Toby/WENN.com
"Dancing on Ice"-Paar Vanessa Bauer und Wes Nelson
Megan Barton Hanson im Januar 2019WENN
Megan Barton Hanson im Januar 2019
Megan Barton Hanson und Wes Nelson bei einem "Love Island"-PhotocallGetty Images
Megan Barton Hanson und Wes Nelson bei einem "Love Island"-Photocall
Was sagt ihr dazu, dass Megan Wes zujubelt?96 Stimmen
55
Toll, sie unterstützt ihn eben noch weiterhin!
41
Seltsam, sie sind doch frisch getrennt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de