Wie sieht es bei Janina Uhse (29) mit der Familienplanung aus? Während ihre Ex-GZSZ-Kolleginnen Sila Sahin (33) und Isabell Horn (35) gerade zum zweiten Mal schwanger sind, ist die Berlinerin noch kinderlos. Bei den Dreharbeiten zu der Kino-Komödie "Der Vorname" wurde sie jedoch näher an das Baby-Thema herangeführt – im Film spielt Janina eine Hochschwangere. Denkt die Schauspielerin nun auch selbst über Nachwuchs nach?

Im Interview mit Bunte verriet die 29-Jährige: "Ich konnte mir das schon immer vorstellen. Ich möchte unbedingt Mama werden und am liebsten Zweifach-Mama." Außerdem glaubt sie, dass jeder Mensch dafür gemacht sei, sich fortzupflanzen. "Ich finde die Vorstellung ganz, ganz toll", meinte Janina strahlend. Obwohl sie aktuell noch kein Kind plane, habe sie bereits einen Namen für eine Tochter im Kopf – den behielt die Influencerin allerdings für sich.

Für ihre Rolle der Anna in "Der Vorname" trug die Brünette während der Dreharbeiten einen Babybauch aus Silikon. Um authentisch wie eine werdende Mutter im siebten Monat zu agieren, hatte die Attrappe das reale Gewicht wie in diesem Stadium einer Schwangerschaft. "Das hat mich wahrscheinlich noch näher rangebracht, das Gefühl zu haben: So oder so ähnlich könnte das sein", erzählte Janina.

Sila Sahin und Isabell Horn im Jahr 2017AEDT/WENN.com
Sila Sahin und Isabell Horn im Jahr 2017
Janina Uhse im Malediven-Urlaub, 2019Instagram / janinauhse
Janina Uhse im Malediven-Urlaub, 2019
Janina Uhse auf der Premiere von "Der Vorname" in München, 2018Getty Images
Janina Uhse auf der Premiere von "Der Vorname" in München, 2018
Wie findet ihr es, dass Janina schon genau weiß, wie sie ihre Tochter nennen möchte?773 Stimmen
663
Total toll! Sie weiß, was sie will.
110
Etwas überstürzt. Sie sollte einen Schritt nach dem anderen gehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de