Bestätigt Khloe Kardashian (34) etwa Tristan Thompsons (27) Untreue? Seit einigen Tagen werden die Stimmen immer lauter, die behaupten, dass der Basketballer rund ein Jahr nach seinem letzten Fremdgeh-Skandal die Mutter seiner Tochter erneut betrogen habe. Khloe soll daraufhin die Reißleine gezogen und die Beziehung beendet haben. Klar geäußert hat sich die Blondine allerdings noch nicht zu dem vermeintlichen Vorfall. Jetzt drückt sie allerdings schon mal bei einem Tweet, der sich klar gegen Tristan richtet, auf den "Gefällt mir"-Button!

Auf Twitter sprach ein Fan in einem längeren Text der Kardashian-Schwester Mut zu: "Lass dir von niemandem sagen, dass dies deine Schuld ist. Er ist ein kranker Mann und wenn das wahr ist, dann ist sie eine schreckliche Frau." Beide, Tristan und Jordyn Woods (21), hätten Khloes Liebe schlichtweg nicht verdient. Liebevolle Worte, die den Reality-Star anscheinend berührt haben. Er hinterließ unter dem Posting ein Like.

Stimmt Khloe damit den Betrugs-Vorwürfen gegen Tristan und Jordyn zu? Die Frau, mit der sich Tristan angeblich den Fehltritt leistete, ist auch für die 34-Jährige keine Unbekannte. Als beste Freundin von Kylie (21) gehörte sie quasi zum Kardashian-Jenner-Clan. Noch wenige Stunden bevor die erschütternde Geschichte publik gemacht wurde, kommentierte Khloe sogar noch ein Instagram-Foto der Influencerin mit den Worten "Baby girl".

Tristan Thompson und Khloe Kardashian im Januar 2019
Splash News
Tristan Thompson und Khloe Kardashian im Januar 2019
Khloe Kardashian im Februar 2019
Splash News
Khloe Kardashian im Februar 2019
Tristan Thompson, Basketballer
MEGA
Tristan Thompson, Basketballer
Glaubt ihr, Khloe wird sich noch mal deutlich zu den Untreue-Vorwürfen gegen Tristan zu Wort melden?820 Stimmen
579
Ja, das denke ich schon.
241
Nein. Ich glaube nicht, dass sie sich dazu öffentlich äußert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de