Wie kommt sie wohl bei dem Familienoberhaupt an? Seit Sommer 2016 ist Herzogin Meghan (37) mit Prinz Harry (34) liiert und wurde schließlich durch die Hochzeit im vergangenen Mai endgültig in die britische Königsfamilie aufgenommen. Während es zwischen der ehemaligen Schauspielerin und ihrer Schwägerin Herzogin Kate immer mal wieder Spannungen geben soll, hat Meghan ein Familienmitglied fest auf ihrer Seite – und zwar niemand Geringeres als Queen Elizabeth II. höchstpersönlich: Die 92-Jährige soll total begeistert von ihrer angeheirateten Enkelin sein!

Obwohl Meghan im siebten Monat schwanger ist, geht sie immer noch ihren royalen Verpflichtungen nach. Gerade befand sie sich mit Harry für drei Tage in Marokko und punktete damit bei der Omi ihres Gatten. Ein Palasthelfer verriet Vanity Fair, dass die Queen (92) besonders beeindruckt von der Energie und Ausdauer der 37-Jährigen sei, die sie als Hochschwangere an den Tag lege. "In der Generation der Königin hast du normalerweise deinen Bauch versteckt und deine Füße in dieser Phase der Schwangerschaft hochgelegt, aber Meghan hat nicht aufgehört."

Der royale Mitarbeiter verriet außerdem, dass die Königin ihre Wertschätzung gerne in handschriftlichen Briefen ausdrücke. Die werdenden Eltern könnten bei ihrer Rückkehr am Dienstag genau so einen Brief von ihr im Buckingham-Palast entgegengenommen haben. "Sie respektiert harte Arbeit und Loyalität über alles", plauderte die Quelle weiter aus.

Queen Elizabeth II. und Herzogin Meghan im Juni 2018MEGA
Queen Elizabeth II. und Herzogin Meghan im Juni 2018
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und KateGetty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Marokko, 2019WENN
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Marokko, 2019
Glaubt ihr, Meghan und die Queen verstehen sich richtig gut miteinander?1690 Stimmen
1193
Auf jeden Fall. Das sieht man auch bei öffentlichen Auftritten deutlich!
497
Die Queen redet zwar gut über Meghan, gibt sich ihr gegenüber aber sicher distanziert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de