Versteckt Prinzessin Eugenie (29) etwa ein süßes Geheimnis unterm Blumen-Bouquet? Am vergangenen Donnerstag stand für die 29-Jährige ein besonderer Termin an: Sie durfte die Queen (92) zum Royal Maundy Service in die St Georges-Kapelle begleiten. Währenddessen waren die Linsen der Fotografen allerdings nicht nur auf das Oberhaupt des britischen Königshauses gerichtet, sondern auch auf die besonders runde Körpermitte ihrer Enkeltochter, die beharrlich einen Strauß davor hielt: Erwarten sie und ihr Mann Jack Brooksbank (33) ein halbes Jahr nach ihrer Hochzeit Nachwuchs?

Bei genauem Hinsehen fällt nämlich auf, dass sich unter ihrem Kleid womöglich eine kleine Bauchwölbung abzeichnet! Ob es sich dabei aber wirklich um einen Mini-Babybauch handelt oder der Schnitt der stark gemusterten Robe für die Rundung verantwortlich ist, ist derzeit noch unklar. Zumindest brodelt die Gerüchteküche schon länger: Wenige Monate nach der traumhaften Trauung von Jack und Eugenie wünschen sich die Royal-Fans noch ein weiteres Baby bei den UK-Blaublütern.

Und zu den Babyspekulationen trug die Tochter von Prinz Andrew (59) nicht nur durch das Verbergen ihres Bauchs bei. Zum Jahreswechsel teilte sie einen kryptischen Post: "Was für ein Jahr es seit unserer Verlobung war und wie aufregend 2019 werden wird!", freute sie sich darin. Nach dieser Nachricht gab es in den britischen Wettbüros viel zu tun – für sie war das bereits die Bestätigung der Nachwuchs-News.

Prinzessin Eugenie beim Royal Maundy Service 2019Getty Images
Prinzessin Eugenie beim Royal Maundy Service 2019
Prinzessin Eugenie beim Royal Maundy Service 2019Getty Images
Prinzessin Eugenie beim Royal Maundy Service 2019
Queen Elizabeth II. und Prinzessin Eugenie beim Royal Maundy ServiceGetty Images
Queen Elizabeth II. und Prinzessin Eugenie beim Royal Maundy Service
Glaubt ihr, dass Prinzessin Eugenie ein Kind erwartet?1447 Stimmen
1045
Ja! Es ist schon sehr auffällig, dass sie die ganze Zeit einen Strauß vor ihren Bauch hält!
402
Nee, das sind doch nur Gerüchte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de