Nanu, hier herrscht doch glatt Verwechslungsgefahr! Am Wochenende unterbrach Herzogin Meghan (37) ihre Babypause für einen ganz besonderen Anlass: das Trooping the Colour-Event anlässlich des Geburtstages der Queen (93). Dafür schmiss sich die Liebste von Prinz Harry (34) in ein dunkelblaues Kostüm von Clare Wight Keller und trug dazu einen passenden Hut von Noel Stewart. Aber Moment mal, der Look kommt eingefleischten Royal-Fans doch sicher bekannt vor. Genau: Doria Ragland war zur Hochzeit ihrer Tochter in einem ganz ähnlichen Ensemble erschienen.

Zwar hatte die Mutter der ehemaligen Schauspielerin zu diesem Anlass ein hellgelbes Outfit getragen, doch die Kombination aus Mantel, Etuikleid und flacher Kopfbedeckung gleicht Meghans Trooping-Look extrem. Was ebenfalls auffällt: Auch vom Gesicht her scheint die Herzogin von Sussex ihrer Mutter aktuell ähnlicher zu sehen denn je.

Wem Meghan und Harrys Baby Archie Harrison inzwischen ähnlicher sieht, erfuhren die Zuschauer vor den Mattscheiben und dem Buckingham Palast übrigens noch nicht. Im Gegensatz zu Herzogin Kate (37) und Prinz William (36), die ihre drei Kids mitnahmen, ließen die Frogmore Cottage-Bewohner ihren Sprössling zu Hause.

Herzogin Meghan und Prinz Harry bei Trooping the Colour 2019MEGA
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei Trooping the Colour 2019
Doria Ragland und Herzogin Meghan bei der Royal-WeddingOLI SCARFF/AFP/Getty Images
Doria Ragland und Herzogin Meghan bei der Royal-Wedding
Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern George, Charlotte und LouisMEGA
Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern George, Charlotte und Louis
Findet ihr auch, dass sich Meghan und Doria hier total ähnlich sehen?1121 Stimmen
1001
Ja, total!
120
Geht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de