Dieses Wunderkind bringt die Tenniswelt in Wimbledon zum Staunen! Mit gerade einmal 15 Jahren meisterte Cori Gauff (15) als jüngste Spielerin seit 1968 die Qualifikation für das renommierte Grand-Slam-Turnier in England. Doch damit nicht genug: Nun besiegte die junge Amerikanerin auch noch völlig überraschend die Tennislegende Venus Williams (39) und zog somit verdient in die zweite Runde ein. Doch wer ist die junge Frau, die sich derzeit zur neuen Tennis-Sensation mausert?

Cori oder auch Coco genannt spielt seit ihrem siebten Lebensjahr Tennis und lebt in Delray Beach im sonnigen Florida. Das Ausnahmetalent steht derzeit als Nummer 313 auf der Weltrangliste. Doch nach ihrem ersten Sieg in Wimbledon deutet nun einiges darauf hin, dass sich die Sportlerin innerhalb weniger Jahre an die Spitze der Tenniswelt spielen könnte. Trainiert wird die junge Amerikanerin von ihrem Vater Corey. "Ich habe sie von Anfang an immer herausgefordert und ihr gesagt, dass sie mit ihrem Schläger die Welt verändern kann", erzählte der ehemalige Basketballspieler gegenüber der New York Times.

Schon jetzt hat Cori mit Marken wie Barilla und New Balance große Sponsorendeals an Land gezogen – und auch auf Instagram folgen der begabten Tennisspielerin bereits über 77.000 Abonnenten. Auf der Fotoplattform gewährt der Teenie darüber hinaus auch private Einblicke in ihr Leben: Anfang Juni war Cori beispielsweise mit einer Freundin bei einem Konzert von Ariana Grande (26) in Miami.

Cori Gauff im Juli 2019 in Wimbledon
Getty Images
Cori Gauff im Juli 2019 in Wimbledon
Cori Gauff im Juli 2019 in Wimbledon
Getty Images
Cori Gauff im Juli 2019 in Wimbledon
Cori Gauff im Dezember 2018
Instagram / cocogauff
Cori Gauff im Dezember 2018
Kanntet ihr Cori vor ihrem Sieg gegen Venus?371 Stimmen
356
Nein, aber den Namen merke ich mir definitiv.
15
Ja, ich hab sie schon länger auf dem Schirm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de