Die Harrisons starten ins Umzug-Abenteuer! Entspannung ist nach Sarahs (28) Rückkehr von ihrem Junggesellinnenabschied auf Rhodos erstmal nicht angesagt. Das nächste Großprojekt schon vor der Tür. Zwar hat Ehemann Dominic (28), dem das Model in wenigen Wochen bei einer rauschenden Fete zum zweiten Mal das Jawort geben wird, schon fleißig Kisten gepackt. Doch die müssen nun noch in die neue Bleibe transportiert werden. Im Netz verraten Domi und Sarah, warum sie sich von ihrem alten Zuhause verabschieden wollen.

In einem YouTube-Video, in dem sie zusammen mit Töchterchen Mia (1) und ihrem Liebsten vor der Kamera zu sehen ist, erklärt Sarah die Hintergründe für den Ortswechsel. "Wir wollten definitiv mehr Platz haben", so die Ex-Bachelor-Teilnehmerin. Doch die neue Wohnung biete ihnen auch mehr Privatsphäre. So hätten viele Fans die Adresse ihres alten Domizils gekannt und der eine oder andere habe auch mal an der Tür geklingelt. "Unser Balkon war ganz offen, jeder hat immer hochgewunken", erzählt die junge Mama von der Situation.

Zwar hätten sie auch Spaß an den Besuchen ihrer Community gehabt und stets zurückgewunken – dennoch sei die Zeit für einen Tapetenwechsel gekommen. Das neue Appartement präsentiert die kleine Familie nun voller Stolz in ihrem Clip.

Sarah Harrison mit ihrer Tochter Mia in Kroatien, Juni 2019Instagram / sarah.harrison.official
Sarah Harrison mit ihrer Tochter Mia in Kroatien, Juni 2019
Dominic und Sarah HarrisonGetty Images
Dominic und Sarah Harrison
Sarah und Mia Rose HarrisonInstagram / sarah.harrison.official
Sarah und Mia Rose Harrison
Könnt ihr verstehen, dass sich Sarah und Domi mehr Privatsphäre in ihrem Zuhause wünschen?3830 Stimmen
3377
Ja, auf jeden Fall. In den eigenen vier Wänden sollte sie keiner stören können.
453
Nee, wer so in der Öffentlichkeit steht, sollte damit kein Problem haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de