Am 17. November 2018 veränderte sich Danni Büchners (41) Leben komplett: Ihre große Liebe Jens (✝49) verlor seinen Kampf gegen Lungenkrebs. Jeden Tag sorgt die Wahl-Mallorquinerin dafür, dass die Erinnerungen an ihren verstorbenen Ehemann nicht verblassen. Der Schmerz sitzt noch immer tief, doch die fünffache Mutter stellt sich ihrem Alltag. Feierliche Anlässe wie Valentinstag fallen ihr schwer – schließlich vermisst Danni Jens dann ganz besonders, wie sie im Netz unterstreicht.

Auf Instagram lässt die 41-Jährige ihren Gefühlen freien Lauf. Zu einem Pärchen-Schnappschuss schreibt sie: "Es war einmal und wird nicht mehr." Außerdem versieht Danni ihren Beitrag mit Hashtags wie "Ein Tag wie jeder andere" und "Trotzdem hätten wir es uns schön gemacht". Die Reality-TV-Darstellerin versucht, den 14. Februar trotz ihres Verlusts zu genießen: "Wünsche euch einen schönen Valentinstag mit euren Herzen. Ich habe heute ein Date mit meinen Kindern, es wird toll werden."

Außerdem stellt Danni mit ihren Hashtags klar, dass Trauerbewältigung eine individuelle Angelegenheit sei. "Über Trauer darf man reden" und "Kein Tabuthema", lautet ihre Botschaft. Im Dschungelcamp haben ihre Busch-Kollegen sie für ihren offenen Umgang mit dieser Thematik häufig kritisiert.

Daniela Büchner mit ihren Kindern im Januar 2020Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner mit ihren Kindern im Januar 2020
Danni Büchner im Februar 2020Instagram / dannibuechner
Danni Büchner im Februar 2020
Jens und Daniela Büchner im Sommer 2015Instagram / dannibuechner
Jens und Daniela Büchner im Sommer 2015
Was haltet ihr von Dannis Post?628 Stimmen
269
Richtig, richtig schön und traurig!
359
Ich fühle mich gar nicht berührt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de