Es ist die wohl schockierendste Nachricht an diesem Samstagabend: Caroline Flack (✝40) ist tot. Die UK-Moderatorin hatte in den vergangenen Jahren unter anderem durch Love Island und die britische Version des Dschungelcamps "I'm a Celebrity...Get Me Out of Here!" geführt. Doch die Blondine machte auch mit ihrem Liebesleben auf sich aufmerksam, besonders durch ihren Flirt mit Harry (35) 2009. Promiflash blickt auf die flüchtige Romanze der beiden zurück.

In ihrer Autobiografie Storm in a C Cup schildert Caroline das Kennenlernen mit dem royalen Rotschopf vor knapp 15 Jahren. So habe eine Freundin ihr den Hottie vorgestellt. Anschließend hätten sich die beiden gedatet: "Es ist ziemlich unwirklich, einen Prinzen zu treffen!", berichtet der TV-Star in seinem Buch. Sobald die Presse von ihrem Flirt Wind bekommen hatte, sei die Romanze vorbei gewesen: "Wir mussten direkt aufhören, einander zu sehen. Ich war nicht mehr Caroline Flack, die Moderatorin. Ich war plötzlich Caroline Flack, Prinz Harrys leichtes Mädchen."

Doch Harry blieb nicht Carolines einziger prominenter Herzbube: Laut Cosmopolitan war die Reporterin zudem mit Harry Styles (26) und Olly Murs (35) liiert. Zum Zeitpunkt ihres Todes war die Beauty mit dem ehemaligen Tennis-Profi Lewis Burton (27) zusammen.

Caroline Flack, Moderatorin bei "Love Island"
ITV/REX/Shutterstock, Action Press
Caroline Flack, Moderatorin bei "Love Island"
Prinz Harry besucht das Kriegsmuseum in Auckland im Oktober 2018
Getty Images
Prinz Harry besucht das Kriegsmuseum in Auckland im Oktober 2018
Caroline Flack und Olly Murs
Getty Images
Caroline Flack und Olly Murs
Wusstet ihr, dass Caroline und Harry kurz ein Paar waren?2358 Stimmen
309
Ja, das wusste ich.
2049
Nein, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de