Mike Singer (20) hat bei The Masked Singer fleißig mitgeraten. Unter dem Kostüm des Wuschels kämpfte er sich bis ins Finale der Gesangs- und Rateshow und ergatterte den zweiten Platz. Dass hinter der Maske des weißen Plüschwesens der ehemalige The Voice Kids-Teilnehmer steckte, war aber für viele keine Überraschung mehr: Denn schon von Beginn an stand Mike neben seinem Kumpel Wincent Weiss (27) ganz oben auf der Tippliste. Doch konnte er selbst auch einen seiner Mitstreiter so fix enttarnen?

Gegenüber Promiflash verriet der 20-Jährige: "Ich war mir eigentlich bei allen gar nicht sicher, außer beim Drachen." Spätestens nach der zweiten Show habe er ihn sicher enttarnen können: "Da bin ich ziemlich früh drauf gekommen: Gregor Meyle (41). Ich finde einfach seine Stimme unfassbar und kenne die auch schon lange, weil ich seine Musik auch schon öfter gehört habe."

Auch für das Rateteam der Final-Show, bestehend aus Ruth Moschner (44), Rea Garvey (46) und dem Vorjahressieger Max Mutzke (38) kam die Enttarnung des Feuerspuckers nicht unerwartet: Sie hatten bereits seit mehreren Wochen auf ihn getippt! Er belegte hinter Mike den dritten Platz.

Gregor Meyle als "The Masked Singer"-Drache
ProSieben
Gregor Meyle als "The Masked Singer"-Drache
Mike Singer im November 2018 in Berlin
Getty Images
Mike Singer im November 2018 in Berlin
Der Drache bei "The Masked Singer"
ProSieben / Willi Weber
Der Drache bei "The Masked Singer"
Hättet ihr gedacht, dass Gregor bei Mike direkt aufgeflogen ist?479 Stimmen
361
Ja, die beiden kommen doch auch aus einer Branche.
118
Nein, das hätte ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de