Eigentlich dürfte Kim Kardashian (39) zurzeit nicht so viel zu lachen haben. Kanye West (43), der Ehemann der Reality-TV-Bekanntheit, sorgte in den vergangenen Tagen mit bizarren Äußerungen für Schlagzeilen: Erst hatte der Rapper angekündigt, als US-Präsident kandidieren zu wollen – dann packte er während einer Ansprache plötzlich private Details über seine Liebste aus. Kim soll so schockiert über Kanyes Verhalten sein, dass sie angeblich Rat bei Scheidungsanwälten einholt. Dennoch stand sie nun für Keeping up with the Kardashians vor der Kamera – und zeigte sich dabei bester Laune und völlig sorglos!

Ein Insider erzählte dem Magazin People, dass die 39-Jährige am vergangenen Mittwoch für ihre Realityshow in Malibu drehte. Obwohl ihre privaten Probleme sie derzeit sehr belasten dürften, habe sie sich dabei äußerst fröhlich gegeben: "Sie hat gelacht und man konnte ihr nicht anmerken, dass sich in ihrem Leben gerade ein Drama abspielt", berichtete die Quelle und erklärte dann, dass für die kommenden "Keeping up with the Kardashians"-Folgen nicht geplant sei, Kim und Kanyes Situation zu thematisieren.

Während der Beziehungsstatus der Vierfach-Mutter in der Show also offenbar vermieden wird, scheint der ihrer Schwester Khloé Kardashian (36) umso mehr im Fokus zu stehen: Sowohl sie als auch ihr Ex-Partner Tristan Thompson (29) waren am Mittwoch ebenfalls am Filmset anwesend. Eine "Keeping up with the Kardashians"-Episode soll sich sogar ausschließlich um die beiden drehen!

Kanye West und Kim Kardashian im April 2015
Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian im April 2015
Kim Kardashian im Juli 2020
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian im Juli 2020
TV-Bekanntheit Khloé Kardashian, 2015
Getty Images
TV-Bekanntheit Khloé Kardashian, 2015
Glaubt ihr, Kim und Kanye werden sich wirklich trennen?498 Stimmen
306
Ich kann es mir gut vorstellen...
192
Nein. Die beiden kämpfen mit Sicherheit um ihre Beziehung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de