KJ Apa (23) scheint zurzeit ein Magnet für Unfälle zu sein. Erst vor einer Woche sorgte der Schauspieler, der vielen als Archie Andrews aus der Hit-Show Riverdale bekannt sein dürfte, für Aufsehen. Denn ein Metallsplitter war in sein linkes Auge geraten. Kaum hatten er und seine Fans sich von dem Schock wieder erholt, folgt jetzt die nächste Blessur. Der gebürtige Neuseeländer hat sich eine heftige Platzwunde am Kopf zugezogen.

Auf Instagram hat KJ mehrere Schnappschüsse davon gepostet, wie seine Verletzung verarztet wird. Der "The Last Summer"-Darsteller erklärt allerdings nicht weiter, wie es zu der Kopfwunde gekommen ist. In der Bildunterschrift zu seinem Post schreibt der 23-Jährige lediglich: "Stunts". Der Serienstar gibt sich auch sonst recht unbeeindruckt von seiner Blessur, die aber durchaus heftig zu sein scheint: Immerhin fließt Blut seinen Rücken hinunter. Doch KJ schaut bei der weiteren Versorgung seiner Verletzung breit grinsend in die Kamera.

In den Kommentarspalten unter dem Post feiern seine Follower das Nachwuchstalent für seine Tapferkeit. "Alle echten Schauspieler spielen ihre Actionszenen selbst", heißt es von einem Nutzer. Ein anderer Fan schwärmt: "Wow, du bist so tapfer und mutig – und das, obwohl du bestimmt Schmerzen hast."

KJ Apa im Juli 2020
Instagram / kjapa
KJ Apa im Juli 2020
KJ Apa bei der "I Still Believe"-Premiere in Hollywood im März 2020
Getty Images
KJ Apa bei der "I Still Believe"-Premiere in Hollywood im März 2020
KJ Apa, Schauspieler
Getty Images
KJ Apa, Schauspieler
Glaubt ihr, dass er sich noch ein drittes Mal verletzen wird?77 Stimmen
55
Ja, bei seiner Vorgeschichte – definitiv!
22
Nein, das reicht jetzt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de