Für ihn ist sein Erfolg nicht selbstverständlich! Michele Morrone (29) wurde durch seinen Auftritt in dem Netflix-Hit 365 Tage blitzschnell zu einem Star: In der Rolle des Mafiabosses Massimo Toriccelli stand er neben der polnischen Schauspielerin Anna-Maria Sieklucka als Laura Biel vor der Kamera – und eroberte damit die Herzen von Millionen Fans. Doch so glamourös hat sein Leben nicht immer ausgesehen: Michele kommt aus einfachen Verhältnissen.

"Ich weiß, was es heißt, zu arbeiten", stellte der 29-Jährige jetzt in einem RTL-Interview klar und erklärte: "Von meinem Vater weiß ich, dass dir im Leben niemand etwas schenkt." Er wurde im Jahr 1990 in der italienischen Stadt Melegnano als Sohn eines Bauarbeiters geboren. Aufgrund dieser einfachen Verhältnisse habe er nicht nur gelernt, hart zu schuften, der Schauspieler habe auch niemals damit gerechnet, einmal so einen großen Erfolg zu erzielen.

Dabei ist Michele ein regelrechtes Multitalent: Neben seiner Arbeit als Schauspieler für Filme wie "2 + 2 = 5" und auch "365 Tage", begeistert er seine Fans auch mit eigener Musik. So lieferte der Hottie den Soundtrack zu dem polarisierenden Erotikdrama – und stürmte damit direkt die Bestenlisten. Der Hit "Hard For Me" schaffte es bis in die Top 100 der US-Charts.

Michele Morrone, Model
Instagram / iammichelemorrone
Michele Morrone, Model
Michele Morrone, Schauspieler
ActionPress
Michele Morrone, Schauspieler
Michele Morrone, Schauspieler
Getty Images
Michele Morrone, Schauspieler
Wusstet ihr, dass Michele neben der Schauspielerei auch Musik macht?297 Stimmen
246
Ja, davon habe ich schon gehört...
51
Nein, da bin ich wirklich baff!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de