Bereut Verona Pooth (52) diesen Post etwa? Am vergangenen Samstag teilte die TV-Bekanntheit ein heißes Bikini-Pic von sich unter einer Dusche. Der absolute Hammer bei dem Schnappschuss: Die einstige Miss Germany posierte oberkörperfrei und bedeckte ihren nackten Busen lediglich mit ihren Händen. Plötzlich ist das aufreizende Foto auf ihrem Instagram-Konto aber nicht mehr auffindbar. Jetzt erklärt die "Heirate Mir!"-Darstellerin, warum sie das Bild löschte.

Gegenüber Bild erzählt Verona, dass die barbusige Aufnahme beim Rumalbern mit einer Freundin im Mallorca-Urlaub entstanden sei. Auch wenn sie auf dem Foto fantastisch aussehe, entschied die Mutter zweier Söhne, dass ihr Schnappschuss ungeeignet für ihr Social-Media-Profil sei: "Das Foto war mir doch eine Nummer zu heiß für mein Instagram, auch wenn ich richtig viele tolle Komplimente bekommen habe." Als Platzhalter für den entfernten Beitrag veröffentlichte sie nun ein neues Bild von sich unter der Dusche und in demselben Bikini in Neonorange. Einziger Unterschied zu seinem Vorgänger: Die 52-Jährige trägt jetzt ein Oberteil.

Wie die Beauty in ihren Instagram-Storys preisgibt, besteht jedoch eine Chance, dass sie ihr Oben-ohne-Bild wieder auf das soziale Netzwerk hochlädt. Denn: In einer von Verona gestellten Umfrage stimmten bisher 82 Prozent ihrer Follower für einen erneuten Upload ihres oberkörperfreien Pics ab.

Verona Pooth im Dezember 2019 in Düsseldorf
ActionPress
Verona Pooth im Dezember 2019 in Düsseldorf
Verona Pooth auf Mallorca im August 2020
Instagram / verona.pooth
Verona Pooth auf Mallorca im August 2020
Verona Pooth auf Mallorca im August 2020
Instagram / verona.pooth
Verona Pooth auf Mallorca im August 2020
Seid ihr dafür, dass Verona das Oben-ohne-Bild wieder postet?485 Stimmen
207
Ja, bitte!
278
Nein, es ist gut, dass sie es gelöscht hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de