Olivia Newton-John (72) erinnert an die verstorbene Kelly Preston (✝57)! Im Juli starb die Schauspielerin an den Folgen einer Brustkrebserkrankung. Ihr Tod erschütterte die Öffentlichkeit in besonderem Maße, da nicht bekannt war, dass die Ehefrau von John Travolta (66) an Krebs litt. Ihr Ableben rief viele Prominente dazu auf, in den sozialen Netzwerken ihre Trauer zu äußern. Jetzt zollte auch Olivia, die an der Seite von John in Grease spielte, der Verstorbenen Tribut.

Im Interview mit ET Kanada erzählte die vierfache Grammy-Gewinnerin, dass sie zu Kelly eine tiefe Verbindung gehabt habe. Sie habe großen Respekt davor, dass sich das Ehepaar dazu entschied, Kellys Krankheit privat zu halten. "Ich möchte das würdigen und einfach sagen, dass sie liebe Freunde sind und sie ein wunderbarer Mensch war", fand die 72-Jährige liebevolle Worte für Kelly.

Olivia wisse, welche Leiden die "Jerry Maguire"-Darstellerin durchgemacht habe. Im Jahr 1992 bekam sie selbst erstmals die Diagnose Brustkrebs. Seitdem kämpft sie gegen die Krankheit, die sich bereits im Endstadium befindet. "Ich habe zu viele Freunde durch den Krebs verloren. Ich befinde mich selbst auf dieser Reise", erklärte die Sängerin weiter.

Olivia Newton-John, Sängerin
Getty Images
Olivia Newton-John, Sängerin
Kelly Preston, John Travolta und Olivia Newton-John im Jahr 2006
Getty Images
Kelly Preston, John Travolta und Olivia Newton-John im Jahr 2006
Kelly Preston, John Travolta und ihre Kinder Ella Bleu und Benjamin im Mai 2018 in Cannes
Getty Images
Kelly Preston, John Travolta und ihre Kinder Ella Bleu und Benjamin im Mai 2018 in Cannes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de