Lisa Marie Presley (52) ist eine geschiedene Frau! Der Scheidungsprozess der Sängerin begann bereits wenige Wochen nach dem Selbstmord ihres Sohnes Benjamin Keough. Nach zehn Jahren Ehe wollten die 52-Jährige und ihr einstiger Partner Michael Lockwood endgültig getrennte Wege gehen. In dem Prozess wurde auch über das Sorgerecht ihrer Zwillinge Finley (12) und Harper (12) verhandelt. Jetzt fand der Scheidungs- und Sorgerechtsstreit ein Ende: Lisa und Michaels Scheidung ist offiziell durch – getrennt hatten sie sich bereits vor vier Jahren!

Das berichtet jetzt Daily Mail. Vergangenen Freitag sei das ehemalige Ehepaar in Los Angeles zum letzten Prozesstag vor Gericht erschienen. Laut des Newsportals hatten sich die Verhandlungen allerdings verzögert, nachdem Lisa einen "medizinischen Notfall" erlitt. Eigentlich hätte der Prozess bereits vergangenen Montag zum Ende kommen sollen. Die 52-Jährige gab in der Öffentlichkeit nicht an, warum es ihr gesundheitlich nicht gut ging, betonte aber, dass es ihr mittlerweile schon viel besser gehe.

Über die richterliche Entscheidung, wer von den beiden das Sorgerecht für die elfjährigen Zwillinge erhält, ist bisher nichts bekannt. Michael war der vierte Ehemann des einzigen Kindes von Elvis Presley (✝42). Außerdem führte Lisa zuvor auch eine Ehe mit Danny Keough, Michael Jackson (✝50) und Nicolas Cage (56).

Lisa Marie Presley und Michael Lockwood
Getty Images
Lisa Marie Presley und Michael Lockwood
Lisa Marie Presley und Nicolas Cage bei einer Filmpremiere, 2002
Getty Images
Lisa Marie Presley und Nicolas Cage bei einer Filmpremiere, 2002
Michael Lockwood und Lisa Marie Presley in New York, 2013
Getty Images
Michael Lockwood und Lisa Marie Presley in New York, 2013
Habt ihr von dem Scheidungs- und Sorgerechtsstreit von Lisa und Michael mitbekommen?166 Stimmen
72
Ja, ich habe den Prozess etwas verfolgt.
94
Nein, das war mir bisher nicht bekannt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de