Sie macht eine klare Ansage! Hierzulande haben sich bereits einige Promis mit dem Coronavirus angesteckt: Nach Bushido (42), Anna Maria Damm (24) und Natascha Ochsenknecht (56) hat es nun auch Reality-TV-Star Kader Loth (47) erwischt. Da die 47-Jährige über starke Symptome der Krankheit klagt, kann sie nicht verstehen, weshalb manche Menschen das Virus nicht ernst nehmen. Im Netz wettert sie deshalb nun gegen die sogenannten Covid-Leugner.

In ihren Instagram-Stories fand die ehemalige Dschungelcamp-Kandidatin jetzt strenge Worte für Gegner der Maßnahmen. "An alle, die nicht an Corona glauben: Ich hoffe, dass ihr euch ansteckt. Ich hoffe, dass ihr alle bestraft werdet!", lautete der Wunsch der Erkrankten. Obwohl sie sich selbst an die Sicherheitsvorkehrungen in der Öffentlichkeit gehalten habe, machten die Erreger auch vor ihr keinen Halt. "Ich hoffe, dass ihr den Ernst der Lage mal rafft", richtete sie sich unmissverständlich an die Menschen, die eine tatsächliche Bedrohung durch das Coronavirus bisher ausgeschlossen haben.

Spielt die TV-Ikone damit etwa auch auf Michael Wendler (48) an? Nachdem der Schlagersänger im Oktober Deutschland endgültig den Rücken kehrte, äußerte er nämlich immer wieder Kritik an dem Umgang der Bundesregierung mit der Pandemie. Die von den Politikern ergriffenen Maßnahmen seien für den "Egal"-Interpreten unter anderem "grobe Verstöße gegen die Verfassung".

Kader Loth, Reality-Darstellerin
Instagram / kader_loth
Kader Loth, Reality-Darstellerin
Kader Loth auf der Berlin Fashion Week 2014
Getty Images
Kader Loth auf der Berlin Fashion Week 2014
Schlagerstar Michael Wendler 2014 in Köln
Getty Images
Schlagerstar Michael Wendler 2014 in Köln
Hättet ihr so eine Ansage von Kader erwartet?288 Stimmen
258
Definitiv, sie sagt immer ihre Meinung!
30
Nein, das kommt jetzt schon ein wenig plötzlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de