Was sagt eigentlich Evanthia Benetatou (28) zur Trennung von Andrej Mangold (33) und Jennifer Lange (27)? 2019 lernte Eva sowohl Andrej als damaligen Bachelor als auch Jenny als Kuppelshow-Konkurrentin kennen. Im Finale der damaligen Rosen-Staffel musste sich die Influencerin jedoch mit dem zweiten Platz zufriedengeben – während Jenny das Herz des Sportlers erobern konnte. Im Sommerhaus der Stars begegnete sich das Trio erneut. Kurz darauf gaben Andrej und Jenny allerdings ihr Liebes-Aus bekannt. Im Promiflash-Interview meldete sich jetzt auch Eva zu Wort!

"Das Sommerhaus und die Medienwelt stellen eine Beziehung mächtig auf die Probe", verriet Eva gegenüber Promiflash und spricht damit aus eigener Erfahrung im Rampenlicht. Mit der Trennung zwischen Jenny und Andrej dürfte sie allerdings nicht gerechnet haben. "Daher finde ich es schade für die beiden, dass es erst mal in die Brüche gegangen ist", erklärte die 28-Jährige. Doch an eine endgültige Entscheidung denkt Eva keinesfalls – sie ist sich sogar sicher, dass es zwischen Andrej und seiner Jenny ein Liebes-Comeback geben wird.

Die Hoffnung auf eine Reunion des einstigen Bachelor-Paares ist jedenfalls noch nicht komplett begraben. So habe Andrej auch noch Gefühle für seine Ex-Partnerin Jenny, wie er via Instagram ausplauderte: "Eine starke, ehrliche und aufrichtige Liebe für jemanden verschwindet nicht von heute auf morgen." Bleibt also abzuwarten, ob die beiden vielleicht doch noch mal zueinanderfinden.

Eva Benetatou, bekannt durch "Der Bachelor"
Instagram / evanthiabenetatou
Eva Benetatou, bekannt durch "Der Bachelor"
Eva Benetatou, Influencerin
Instagram / evanthiabenetatou
Eva Benetatou, Influencerin
Andrej Mangold, ehemaliger Bachelor
Instagram / dregold
Andrej Mangold, ehemaliger Bachelor
Was sagt ihr dazu, dass sich Eva nun auch zur Andrej-Jenny-Trennung äußerte?3728 Stimmen
1553
Finde ich gut – sie kennt ja beide Parteien persönlich!
2175
Na ja, man muss nicht zu jedem Thema seine Meinung kundgeben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de