Haben Mike Heiter (28) und Elena Miras (28) etwa das Kriegsbeil begraben? Spätestens seit ihrem Liebes-Aus fliegen zwischen den ehemaligen Love Island-Bekanntheiten regelmäßig die Fetzen: Von Betrugsvorwürfen über das geteilte Sorgerecht für Töchterchen Aylen bis hin zum vermeintlichen Verbot, das Kind sehen zu dürfen. Am vergangenen Montag kam es dann aber endlich zu einem Wiedersehen – und das verlief sogar äußerst harmonisch ab: Mike und Elena haben sich vertragen!

"Elena und ich haben uns ausgesprochen", verriet Mike nach seinem Besuch in der Schweiz in seiner Instagram-Story. In der Vergangenheit sei es zu einigen Kommunikationsproblemen und Missverständnissen zwischen ihm und der Influencerin gekommen. "Wir haben alles aus der Welt geschafft und sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir nicht mehr in der Öffentlichkeit über unsere Tochter oder unsere [gemeinsame] Vergangenheit sprechen", stellte der 28-Jährige klar.

Private Angelegenheiten will das Ex-Paar ab sofort untereinander klären. Eine Sache ist dem stolzen Vater aber besonders wichtig: "Verwechselt mein Schweigen über meine Tochter jetzt nicht mit Desinteresse." Es habe sich nichts an dem super Verhältnis zu seiner kleinen Maus geändert.

Mike Heiter, TV-Bekanntheit
Instagram / mikeheiter13
Mike Heiter, TV-Bekanntheit
Mike Heiter, Influencer
Instagram / mikeheiter13
Mike Heiter, Influencer
Mike Heiter mit Tochter Aylen
Instagram / mikeheiter13
Mike Heiter mit Tochter Aylen
Seid ihr überrascht, dass sich Mike und Elena vertragen haben?2665 Stimmen
2141
Ja, das habe ich nie für möglich gehalten!
524
Nein, das habe ich schon kommen sehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de