1991 hatten sich die Brüder Liam (48) und Noel Gallagher (53) mit Schlagzeuger Tony McCarroll, Bassist Paul McGuian und Gitarrist Paul Arthurs zusammengetan und die Britpop-Band Oasis gegründet, die in den darauffolgenden Jahren Riesenerfolge feiern sollte. 2009 löste sich die Gruppe auf, nachdem es immer wieder zu heftigen Streitereien zwischen den zwei Geschwistern gekommen war. Jetzt machen spektakuläre Gerüchte die Runde: Zwölf Jahre nach der Bandtrennung dürfen sich Fans auf weitere Oasis-Songs freuen – müssen dabei jedoch auf Liams Gesang verzichten...

Wie Noel jetzt gegenüber The Sun verriet, wolle er insgesamt 14 alte, unveröffentlichte Oasis-Tracks neu aufnehmen – allerdings ohne seinen Bruder. Bei der Auswahl handle es sich um Lieder, die es früher nicht auf die Bandalben geschafft hätten: "Sie sind einfach bei verschiedenen Projekten im Laufe der Jahre auf der Strecke geblieben. Ich werde sie aufnehmen", gibt der Musiker preis. Die Songs seien ziemlich "altmodisch" – daran will Noel aber offenbar noch etwas feilen: "Ich habe mir die Trackliste angesehen und mir gedacht: 'Verdammt, nein, ich würde diesen Song anders machen'", so der 53-Jährige.

Schon 2018 hatte ein Gallagher-Burder von einem Oasis-Comeback gesprochen – damals war es allerdings nicht Noel, sondern Liam. Der hatte sich die Bandrückkehr jedoch in voller Besetzung gewünscht und deshalb an seinen Bruder via Twitter appelliert: "Erde an Noel! [...] Jetzt lass uns das Big O wieder zusammenbringen. Hören wir auf rumzuspinnen, die Drinks gehen auf mich.“

Noel Gallagher, Oasis-Star
Getty Images
Noel Gallagher, Oasis-Star
Liam Gallagher, Musiker
Getty Images
Liam Gallagher, Musiker
Noel Gallagher im September 2018
Getty Images
Noel Gallagher im September 2018
Was haltet ihr von einem Oasis-Comeback ohne Liam?94 Stimmen
21
Ich freue mich wahnsinnig, dass die Band zurückkehrt. Es ist zwar schade, dass Liam fehlt, aber nicht tragisch.
73
Ein Comeback ohne Liam geht gar nicht! Entweder alle oder keiner...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de