Für Matthew Perry (51) könnte es derzeit kaum besser laufen. Erst im November hatte der Friends-Star seine Verlobung mit Freundin Molly Hurwitz verkündet – nur Monate nachdem Gerüchte um eine Trennung der beiden die Runde gemacht hatten. Hielt er seine Beziehung zuvor weitestgehend aus den sozialen Medien heraus, postete er direkt im Anschluss an die Verlobung einige süße Schnappschüsse mit seiner Liebsten. Auf ähnliche Weise stellte Matthew nun auch den jüngsten Familienzuwachs vor: Das Paar hat einen Hund adoptiert.

Während der vergangenen Woche versorgte Matthew seine Fans mit zahlreichen Schnappschüssen des putzigen Fellknäuels. "Das sind Alfred Doodle Perry und ich. Wer ist süßer? Beantwortet das nicht", schrieb der Schauspieler zur neuesten Aufnahme, die er auf seinem Instagram-Account veröffentlichte. Die Follower hielten sich mit Bewertungen daraufhin tatsächlich zurück und spielten stattdessen auf die Hundehaarallergie von Matthews Paraderolle Chandler Bing an. "Ich dachte, Chandler hasst Hunde", kommentierte etwa ein User.

Der 51-Jährige nutzt den hinreißenden Vierbeiner derweil auch, um seine eigene Merchandise-Kollektion, deren Einnahmen der WHO zugutekommen, zu bewerben. Schon seine Verlobte war vor Kurzem in ein T-Shirt mit Chandler-Spruch geschlüpft. Der Zeitpunkt dafür könnte kaum günstiger sein: Die "Friends"-Stars standen zuletzt für die lang erwartete Reunion vor der Kamera.

Matthew Perry mit seinem Hund
Instagram / mattyperry4
Matthew Perry mit seinem Hund
Der Cast der US-Sitcom "Friends"
Getty Images
Der Cast der US-Sitcom "Friends"
Matthew Perry und sein Hund Alfred
Instagram / alfreddoodleperry
Matthew Perry und sein Hund Alfred
Wie findet ihr den tierischen Neuzugang im Hause Perry?68 Stimmen
67
Zuckersüß!
1
Ich bin ja eher ein Katzenfreund.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de