Können sich Matthias Distels Fans bald über neue Songs freuen? Bis Anfang des Jahres trat der Ballermann-Star in der Öffentlichkeit meist mit Trainingsanzug und Zottelperücke unter seinem Künstlernamen Ikke Hüftgold (44) in Erscheinung. Doch von dieser Identität möchte er sich langsam lösen: Im März hat er unter seinem bürgerlichen Namen seinen ersten Rocksong rausgebracht. Wird Matthias in Zukunft mehr solcher Lieder veröffentlichen?

Gegenüber Promiflash erzählte der 44-Jährige, er hätte eigentlich nicht damit gerechnet, dass die Akzeptanz für seine neue Musik so groß sein würde. Vor allem der Zuspruch seiner Mallorca-Fans, die ihn eigentlich für seine Partyhits feiern, habe ihn überrascht. Offenbar müssen sie auch nicht mehr allzu lange auf Nachschub warten. "Ich hatte schon mehrere Songs 'anproduziert' und vor, ein Album zu machen. Das ist auch ein kleiner persönlicher Abschluss von mir selbst, weil es ein Jugendtraum war, das zu tun", verriet Matthias. Dass die Leute das gut finden, sei für ihn umso schöner.

Tatsächlich erscheint schon am Freitag Matthias' neues Lied "Weit weg", in dem er über die Sehnsucht nach fernen Orten singt. "Es passt super in die Zeit und die Leute können wieder buchen, können sich Gedanken machen, was vermissen wir am meisten", erklärte der gebürtige Limburger angesichts der aktuellen Gesundheitslage. Auch in dem Musikvideo sind Urlaubsszenen zu sehen.

Ikke Hüftgold, Ballermann-Star
Getty Images
Ikke Hüftgold, Ballermann-Star
Matthias Distel, Sänger
Instagram/ matthiasdistel
Matthias Distel, Sänger
Ikke Hüftgold beim Finale von "Promi Big Brother", August 2020
Getty Images
Ikke Hüftgold beim Finale von "Promi Big Brother", August 2020
Werdet ihr euch Matthias' neuen Song anhören?56 Stimmen
46
Ja, auf jeden Fall!
10
Nein, das ist nicht so ganz meine Musik.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de