Die Wettkämpfe haben ihn offenbar nicht sonderlich gefesselt! Für Tom Daley liefen die Olympischen Sommerspiele bisher super: Beim Synchronspringen holte er mit seinem Sprungpartner Matty Lee seine erste olympische Goldmedaille! Für das Dasein als Zuschauer scheint der Athlet jedoch weniger geeignet zu sein. Jedenfalls schien Tom sich auf der Tribüne ein wenig zu langweilen – und packte kurzerhand sein Strickzeug aus!

Auf den Bildern aus der Schwimmhalle ist zu sehen, wie Tom im britischen Sportdress auf einem der Klappsitze Platz genommen hat. Doch dem Geschehen im Becken scheint er dabei wenig Aufmerksamkeit zu schenken: Denn der Turmspringer strickt ganz emsig an einem rosafarbenen Projekt! Womöglich zaubert der 27-Jährige da ja gerade etwas für seinen Sohn Robert.

Tom und sein Mann Dustin Lance Black waren vor drei Jahren mithilfe einer Leihmutter Eltern geworden. Seitdem habe sich sein Leben verändert, sagte er gegenüber der britischen Zeitung Sun: "Früher habe ich mich darüber definiert, wie gut ich beim Turmspringen war. Aber jetzt gibt es andere Dinge in meinem Leben, die genauso wichtig sind."

Tom Daily, 2021 während der Olympischen Spiele
Getty Images
Tom Daily, 2021 während der Olympischen Spiele
Robert Ray und Tom Daley im November 2019
Instagram / tomdaley
Robert Ray und Tom Daley im November 2019
Dustin Lance Black und Tom Daley bei den Writers Guild Awards 2018
Getty Images
Dustin Lance Black und Tom Daley bei den Writers Guild Awards 2018
Hättet ihr gedacht, dass Tom in seiner Freizeit gerne strickt?197 Stimmen
87
Ja, ich finde, das passt zu ihm.
110
Nein, das hat mich mega überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de