Anzeige
Promiflash Logo
"Muss mich selbst wiederfinden": GNTM-Linda den Tränen naheInstagram / lindavoiletZur Bildergalerie

"Muss mich selbst wiederfinden": GNTM-Linda den Tränen nahe

18. Aug. 2021, 11:00 - Linda-Sophie G.

Was ist bloß bei Linda Braunberger (20) los? Eigentlich wirkte die diesjährige GNTM-Kandidatin in den vergangenen Wochen überglücklich. Sie postete nur Urlaubsbilder, auf denen sie regelrecht strahlte, und stellte ihrer Webcommunity außerdem ihren neuen Freund vor, mit dem sie richtig happy zusammen aussieht. Doch von einem Lächeln fehlt in Lindas letztem Post jede Spur. Stattdessen kullern bei der Laufstegschönheit nun fast die Tränen...

"Ich muss mich selbst wiederfinden und dafür brauche ich eben ein bisschen Zeit und das ist sehr schwierig. Total schwierig", beginnt Linda in ihrer Instagram-Story zu erzählen. Was es mit ihrer kryptischen Aussage auf sich hat, will das Nachwuchsmodel nicht näher erklären. Die Rheinland-Pfälzerin verrät nur so viel: Es geht um etwas, das ihr sehr am Herzen liegt und damit es wieder gut wird, musste sie gerade viel reinvestieren.

Dass es sehr ungewöhnlich ist, dass sich die GNTM-Zicke auch mal von ihrer verletzlichen Seite zeigt, ist vor allem Linda selbst bewusst. "Ich weiß ja, dass einige von euch denken, dass ich nicht sensibel oder emotional, sondern nur direkt, ehrlich und so bin – aber das stimmt nicht. Ich bin ein extremes Sensibelchen", gesteht die 20-Jährige.

Instagram / linda.voilet
Linda Braunberger mit ihrem Freund
Instagram / linda.gntm2021.official
GNTM-Kandidatin Linda
Instagram / linda.voilet
Linda Braunberger in München im Juli 2021
Was denkt ihr: Was ist der Grund für Lindas Tränen-Talk?355 Stimmen
26
Vielleicht hatte sie einfach einen miesen Tag.
179
Es könnte was mit ihrem Freund zu tun haben...
19
Sie könnte einen Job nicht bekommen haben.
131
Möglicherweise sind zu viele Hate-Kommentare im Netz der Grund für ihre Tränen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de