Im Privatleben von Cheyenne Ochsenknecht (21) und ihrem Freund Nino läuft es so richtig rund! Die Tochter von Uwe und Natascha Ochsenknecht (57) und der Österreicher haben Anfang des Jahres eine wunderbare Neuigkeit verkündet: Am 26. März hat ihre kleine Tochter namens Mavie das Licht der Welt erblickt. Aber wie sieht es bei Cheyenne und Nino eigentlich in Sachen Familienplanung aus – wollen die beiden weitere Kinder? Promiflash hat bei den beiden nachgefragt...

Im Rahmen der Launchparty des Modelabels N.O - Natascha Ochsenknecht plauderten Cheyenne und Nino jetzt mit Promiflash über ihre Zukunftspläne – und dabei wurde klar, dass sich die beiden definitiv noch weitere Kinder wünschen. "Wir wollen auf jeden Fall noch ein paar Stück – jetzt nicht wie die Wollnys, aber so zwei, drei Stück noch", betonte die attraktive Blondine und begründete: "Wir haben beide große Brüder und Einzelkind sein, ist ziemlich langweilig."

Einen genauen Zeitpunkt für Baby Nummer zwei habe sich das Paar allerdings nicht überlegt – die beiden wollen die Familienplanung sowieso ganz in Ruhe angehen. "Cheyenne muss sich bereit fühlen", stellte Nino klar und hob hervor: "Sie hat schon einiges durchgemacht und ich gönne ihr auch mal Ruhe – und schauen wir mal weiter..."

Cheyenne Ochsenknecht und ihr Freund Nino im Juli 2021
Instagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht und ihr Freund Nino im Juli 2021
Cheyenne Ochsenknecht und Tochter Mavie im Oktober 2021
Instagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht und Tochter Mavie im Oktober 2021
Cheyenne Ochsenknecht mit ihrem Freund Nino
Instagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht mit ihrem Freund Nino
Habt ihr damit gerechnet, dass sich Cheyenne und Nino weitere Kids wünschen?231 Stimmen
197
Ja, das habe ich schon vermutet!
34
Nee, da bin ich überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de