Anzeige
Promiflash Logo
Keine Kohle: "Are You The One?"-Desirée geht fast leer ausRTL / Markus HertrichZur Bildergalerie

Keine Kohle: "Are You The One?"-Desirée geht fast leer aus

22. Feb. 2022, 17:42 - Melanie A.

Nicht nur liebestechnisch, sondern auch finanziell war Are You The One? für Desirée eine ziemliche Pleite. Während die anderen Kandidaten der Kuppelshow ihre Perfect Matches gefunden haben und sich daher über 200.000 Euro freuen konnten, stand die Nachrückerin am Ende allein dar. Somit bekam sie auch nichts von dem heiß ersehnten Preisgeld ab – obwohl die anderen doch eigentlich teilen wollten.

In der großen Wiedersehensshow hakte Moderatorin Sophia Thomalla (32) noch einmal nach. Doch bisher haben die anderen "Are You The One?"-Stars sich Desirée gegenüber offenbar noch nicht sehr großzügig gezeigt. Bloß Antonino und Max haben der Wienerin schon einen Teil ihres Gewinns abgegeben – und zwar in bar. "Wie eine Stripperin", kommentierte Desirée. Dass ihre anderen 18 Mitstreiter nachziehen werden, davon ist sie aber offenbar noch nicht überzeugt: "Ich stelle keine Ansprüche an jemanden. Ich bin gespannt, wer sein Wort hält und wer nicht. Bei ein paar Leuten kann ich mir schon denken, aus den Augen, aus dem Sinn, interessiert die dann nicht mehr. Bei ein paar bin ich noch zuversichtlich."

Aber wenn Desirée nichts bekommen hat, wofür haben die "Are You The One?"-Kandidaten ihr Preisgeld dann ausgegeben? Zumindest Jessica und Isabelle haben in sich selbst investiert. Jessica ließ sich die Lippen beim Beauty-Doc aufhübschen und Isabelle hatte eine Brust-OP.

Alle Infos zu "Are You The One – Reality Stars in Love" auf TVNOW.de.

RTL / Markus Hertrich
Antonino, "Are You The One?"-Kandidat
Instagram / royal.diamond
Desirée, Kuppelshow-Kandidatin
RTL
Jessica, "Are You the One?"-Kandidatin
Glaubt ihr, dass Desirée das Geld von den anderen noch bekommen wird?695 Stimmen
15
Ja, die werden ihr Wort bestimmt halten.
680
Nein, ich befürchte, da wird sie leer ausgehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de