Anzeige
Promiflash Logo
Prinzessin Anne klärt auf: So geht es der Queen wirklichGetty ImagesZur Bildergalerie

Prinzessin Anne klärt auf: So geht es der Queen wirklich

4. Juni 2022, 21:42 - Eyka N.

Prinzessin Anne (71) lässt sich eine Aussage über den Gesundheitszustand ihrer Mutter entlocken. Aktuell finden die großen Feierlichkeiten zum 70. Thronjubiläum der Queen (96) statt – doch die Monarchin selbst war bis jetzt nur an Tag eins dabei, für die anderen Events ließ sie sich vertreten, aus "Gründen der Mobilität". So auch von ihrer Tochter bei dem Pferderennen Epsom Derby. Dort verriet Anne, wie es der Queen tatsächlich geht.

Weil die Königin wieder nicht selbst anwesend war, wurde ihre Vertretung natürlich nach ihrem Wohlbefinden gefragt – zumal es die Royal-Fans logischerweise verwundert, dass die Pferdenärrin ihre Lieblingsveranstaltung verpasst. Wie Fox News berichtet, soll Anne daraufhin erklärt haben, dass es ihrer Mutter "gut" gehe. Sie befinde sich in bester Form, wolle es nur "nicht übertreiben." Die Queen verfolge die Veranstaltung von zu Hause aus auf dem Fernseher.

Anne musste sich als Vertretung aber auch nicht verstecken – sie machte am Rande der Rennbahn eine sehr gute Figur! Sie erschien mit ihrer Tochter Zara Tindall (41) und deren Ehemann Mike Tindall (43) in einem hellblauen Kleid und einem gleichfarbigen Mantel. Ein Hut in der gleichen Farbe auf den hochgesteckten Haaren komplettierte den Look.

Getty Images
Prinzessin Anne, Juni 2022
Getty Images
Prinzessin Anne und die Queen, Oktober 2021
Getty Images
Prinzessin Anne beim Epsom Derby 2022
Was haltet ihr von Annes Aussage?624 Stimmen
276
Mich hat das total beruhigt!
348
Na ja, ich mache mir dennoch etwas Sorgen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de