Anzeige
Promiflash Logo
Vorm Finale: "Kampf der Realitystars"-Quoten im StaffeltiefRTLZWEIZur Bildergalerie

Vorm Finale: "Kampf der Realitystars"-Quoten im Staffeltief

9. Juni 2022, 21:18 - Alice H.

Interessiert die Zuschauer überhaupt noch, wer Kampf der Realitystars gewinnt? Seit mittlerweile neun Wochen läuft die dritte Staffel der beliebten RTL2-Sendung bereits wieder in der Primetime – und sorgte zu Beginn noch für viel Entertainment: ob nun der Beef zwischen Sissi Hofbauer (26) und Mike Cees-Monballijn, der Skandal um Jan Leyk (37) oder die Liebelei zwischen Yeliz Koc (28) und Paco Herb. Mittlerweile scheint aber irgendwie die Luft raus zu sein: Am Mittwoch wurde das Halbfinale gezeigt – und das erreichte einen neuen Season-Tiefstwert!

Wie Dwdl berichtete, schalteten am Mittwochabend so wenig Zuschauer wie die ganze Staffel noch nicht bei der Sendung ein. Nur noch im Schnitt 400.000 Menschen der 14- bis 49-Jährigen hatten noch Lust auf Elena Miras (30) und Co. – was einen Marktanteil von 6,8 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe ausmacht. Der Wert liegt zwar immer noch deutlich über dem Senderdurchschnitt, dennoch konnten vorherige Ausgaben deutlich bessere Zahlen erzielen.

Interessant ist allerdings, dass "Kampf der Realitystars" offenbar nicht von der Verschiebung des Primetime-Konkurrenten Club der guten Laune profitiert. Seit nun mehr zwei Wochen läuft das Sat.1-Format mit Martin Semmelrogge (66), Theresia Fischer (30) und Co. rund zwei Stunden später am Abend.

RTLZWEI
Paco Herb, Yeliz Koc und Malkiel Rouven Dietrich bei "Kampf der Realitystars"
RTLZWEI
Elena Miras, "Kampf der Realitystars"-Teilnehmerin 2022
SAT.1 / Julian Essink
Der "Club der guten Laune"-Cast 2022
Seid ihr bei "Kampf der Realitystars" noch am Start?710 Stimmen
279
Nee, ich finde, die Staffel hat zum Ende echt abgebaut...
431
Ja, ich schaue es immer noch megagern!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de