Anzeige
Promiflash Logo
Channing Tatum plant Remake zu dem Klassiker-Film "Ghost"Getty ImagesZur Bildergalerie

Channing Tatum plant Remake zu dem Klassiker-Film "Ghost"

17. Jan. 2023, 21:48 - Sophie D.

Channing Tatum (42) will diesen Film ändern. Der amerikanische Schauspieler hatte sein Karriere-Highlight vor der Kamera mit der Filmreihe Magic Mike, von der im Februar der dritte Teil erscheint. Neben seinen Auftritten auf der Kinoleinwand hat er jedoch auch schon des Öfteren hinter der Kamera gestanden und die Filme selber produziert, wie beispielsweise bei dem Blockbuster "22 Jump Street". Jetzt hat er vor, den alten Fantasy-Liebesfilm "Ghost – Nachricht von Sam" neu zu erfinden.

Die Produktionsfirma Free Association von Channing Tatum hat wohl die Rechte des Films übertragen bekommen. "Aber wir werden etwas anderes machen", verkündete er in einem Interview gegenüber Vanity Fair zu dem Remake des Films. Was genau sich ändern wird, verriet der Hottie jedoch noch nicht. Das gesamte Interview ist für die Titelstory im Februar 2023 geplant – vielleicht werden dann mehr Informationen hierzu veröffentlicht. Die Fans dürfen gespannt bleiben.

Auch die Vorfreude auf den dritten und letzten Teil von "Magic Mike" wird bei den Anhängern des "Step up"-Darstellers wohl immer größer. Immerhin sind es nur noch knapp drei Wochen, bis der Film auf den Kinoleinwänden läuft. Auch hier versprach Channing eine andere Story und einen anderen Fokus als in den beiden Filmen zuvor.

Getty Images
Channing Tatum im Juni 2022
Getty Images
Channing Tatum, Dezember 2004
Instagram / channingtatum
Channing Tatum im Mai 2019
Seid ihr gespannt, wie Channing diesen Film umsetzen wird?94 Stimmen
68
Auf jeden Fall, ich war bis jetzt immer ein Fan von seiner Arbeit.
26
Nein, nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de