Anzeige
Promiflash Logo
Text einstudiert? Fans lachen über Mike beim Promi-BüßenRTLZur Bildergalerie

Text einstudiert? Fans lachen über Mike beim Promi-Büßen

24. Nov. 2023, 16:42 - Marlene Windhoefer

Mike Cees' Auftritt sorgte für ordentlich Diskussion! Auch in diesem Jahr müssen die Stars bei Das große Promi-Büßen für ihre Fehler geradestehen. Yvonne Woelke (42), Patrick Romer (27), Steff Jerkel (54) und Lisha mussten bereits in die Runde der Schande. In der dritten Folge waren dann Christin Okpara (27) und Mike an der Reihe. Der Ex von Michelle Monballijn zeigte überhaupt keine Reue. Und seine Worte wirkten wie einstudiert, wie die Zuschauer finden!

Noch bevor Olivia Jones (54) Mike seine Vergehen aufzeigte, begann dieser wie auf Knopfdruck mit einem Monolog. Darin erklärte er, dass er die Runde der Schande als Belohnung sehe, um mit den Schlagzeilen über sich aufzuräumen. Die Dragqueen konnte über Mikes Worte nur perplex blinzeln – ebenso wie die Fans. "Na, das hat er aber mal schön auswendig gelernt", ist sich ein User auf X sicher. Auch seine Tränen am Schluss kaufen ihm die Zuschauer nicht ab: "Die Tränen von ihm zum Schluss waren aber auch übelst rausgepresst auf Knopfdruck."

Mike dachte zudem überhaupt nicht dran, Einsicht zu zeigen. Laut einer aktuellen Promiflash-Umfrage [Stand: 24. November, 17:00 Uhr] wunderte auch das niemanden so wirklich. Von insgesamt 947 Lesern finden satte 930 (98,2 Prozent), dass das Verhalten des einstigen Kampf der Realitystars-Teilnehmers in der Runde der Schande überhaupt nicht ging.

ActionPress
Michelle Monballijn und Mike Cees, TV-Persönlichkeiten
ProSieben / Nikola Milatovic
Mike Cees bei "Das große Promi-Büßen", 2023
Instagram / mikecees_official
Mike Cees-Monballijn, Reality-TV-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de