Wenn man an Justin Bieber (16) denkt, sieht man einen jungen erfolgreichen Teenager vor sich, der neben der Musikkarriere auch für seine Tollpatschigkeit und Flausen im Kopf bekannt ist. Doch jetzt soll Schluss damit sein: Der 16-Jährige hat die Nase voll von seinem Teenie-Image und will sich zukünftig zumindest äußerlich reifer präsentieren.

Wir dürfen also gespannt sein, mit welchem Look der Newcomer des Jahres in Zukunft die Mädchen-Herzen höher schlagen lässt!

Die Teenie-Sensation möchte nicht mehr so jung wirken und will sein Aussehen entsprechend verändern. Als Vorbilder hat er Kanye West (33) und Usher (32), deren Stil er gerne kopieren möchte.

Der Kanadier hat bereits seine Frisur verändert und überlegt, ob er sich nicht einen Bart stehen lassen soll. Er hat einen Stylisten engagiert, ebenso einen Personal Trainer, der ihm helfen soll, mehr Muskeln zu entwickeln. Außerdem wünscht er sich ein großes Tattoo auf der Brust und dem Arm, aber seine Mutter Pattie Mallette hat wohl etwas dagegen.

„Er hat die Nase voll von seinem Saubermann-Image und möchte sich mit einem neuen Macho-Look und härterem Sound neu erfinden", berichtete ein Insider der amerikanischen Zeitschrift National Enquirer. „Justin besteht darauf, den adretten Look aufgeben zu wollen."

Justin Bieber und UsherWENN
Justin Bieber und Usher
Justin BieberWENN
Justin Bieber
Justin BieberWENN
Justin Bieber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de