Die hübsche Kim Kardashian (30) ist immer für eine Überraschung gut. Nachdem erst neulich entspannte Urlaubsbilder erschienen sind, macht sie sich jetzt wieder an die Arbeit. Zusammen mit dem American Idol-Juroren Nigel Lythgoe (62) wird sie nach den neuen Pussycat Dolls suchen.

Nachdem die bekannte Girl-Band 2010, nach dem Abgang der Frontsängerin Nicole Scherzinger (33), mehr oder weniger in der Versenkung verschwand, wird Kim jetzt zusammen mit Nigel eine Reality Show über das „Pussycat Dolls Empire“ starten. Schon öfters wurde versucht die Band mit neuer Besetzung wieder an die Spitze zu bringen, doch leider vergeblich. Kim selbst ist schon sehr aufgeregt und freut sich auf die Arbeit, wie sie ihren Freunden verriet. Auch sagte das It-Girl, dass der „American Idol“-Juror einer der Besten im Geschäft sei. Die Show soll vermutlich den Namen „The Search for the Next Doll“ oder „Girlicious“ tragen. Eine Quelle meldete sich nun gegenüber tmz.com zu Wort und betonte, dass die neue Gruppe zehnmal besser werden soll, als die alte Formation. Auch „Pussycat Dolls“-Gründerin Robin Antin (50) ist begeistert von der Idee der Show. Kim und Robin kennen sich schon länger und sind gute Freundinnen, sodass sie ihr vertraut.

Schon einmal durfte Kim Kardashian zusammen mit den Dolls in Las Vegas auftreten und das schien ihr viel Spaß gemacht zu haben. Wir sind gespannt, wann die neue Show anlaufen und wie das Publikum diese aufnehmen wird. Wir würden uns freuen, die „Pussycat Dolls“ wieder in den Charts zu sehen und auch zu hören.

Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Pussycat Dolls im Mai 2009
Getty Images
Pussycat Dolls im Mai 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de