Der Kinostart zu dem Superheldenfilm der Marvel Studios The Avengers rückt immer näher und deswegen werden auch immer mehr Neuigkeiten zu dem genauen Inhalt bekannt. Diesmal dreht es sich allerdings um die Bösewichte gegen die Thor, Iron Man und Co. kämpfen müssen.

In dem Magazin Empire sprach der Produzent Kevin Feige auch über die Feinde der Superhelden und dementierte nun die Spekulationen der Fans, dass es sich um Aliens handele. „Wer sagte, dass es Aliens sind?“, sagte Feige im Interview. Allerdings soll es sich auch nicht um die „Skrulls“ handeln, welche in der klassischen Comic-Storyline des öfteren auftauchen. Auch gab es schon Gerüchte, dass „Matrix“-Darsteller Hugo Weaving (51) in der Rolle des Red Skulls in dem Film auftreten soll, doch auch dazu nahm Kevin Feige nun Stellung: „Wurde Skull am Ende des Films verdampfen oder in eine andere Welt geschleudert? Wir werden sehen. Es wäre toll Skull in der Zukunft zu sehen, aber er ist nicht in diesem Film.“ Fans dürfen also weiter spekulieren, wer außer Loki, gespielt von Tom Hiddleston (30), gegen die Superhelden antreten wird.

Schon am 26. April können wir „The Avengers“ bei uns im Kino bewundern und bis dahin halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Scarlett Johansson
Jamie McCarthy/Getty Images
Scarlett Johansson
Liam und Chris Hemsworth, Schauspieler
Kevin Winter/Getty Images
Liam und Chris Hemsworth, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de