Hoppla, da kam aber jemand ganz schön ins Stolpern! Gerade ist die London Fashion Week ja in vollem Gange und lockt nicht nur zahlreiche It-Girls, sondern auch viele modebegeisterte Promis in die Stadt, die sich natürlich keine Show entgehen lassen wollen. So auch Salma Hayek (45).

In einem heißen Leoparden-Dress, der ihre wilde Latina-Seite und ihre Kurven schön betonte, machte sie sich auf den Weg zur McQ-Show von Alexander McQueen (†40) – und das stellte sich als schwerer heraus als gedacht. Normalerweise stöckelt Salma, die aufgrund ihrer Größe meistens auf Heels zurückgreift, bis auf seltene Ausnahmen absolut sicher durch die Gegend und ist ein absoluter Profi, wenn es um hohe Absätze geht. Doch dieses Mal kam sie doch auf einmal recht unsicher daher. Der Grund: Auf dem Boden befand sich eine tückische Metallschiene, in der Salma mit ihrem Absatz hängen blieb und deshalb ganz schön ins Straucheln kam. Doch glücklicherweise konnte sich die Schauspielerin, die gerade erst noch die Berlinale unsicher machte, wieder befreien und daraufhin munter, wenn auch ein wenig vorsichtiger als zuvor, weiterstöckeln und – ganz Profi eben – strahlend lächelnd posieren.

Francois-Henri Pinault und Salma Hayek
Getty Images
Francois-Henri Pinault und Salma Hayek
Francois-Henri Pinault und Salma Hayek, April 2006
Getty Images
Francois-Henri Pinault und Salma Hayek, April 2006
Francois-Henri Pinault und Salma Hayek bei einer pre-BAFTA-Feier 2019
Getty Images
Francois-Henri Pinault und Salma Hayek bei einer pre-BAFTA-Feier 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de