Viele Promis sind nach Cannes gekommen, um ihr neuestes Filmprojekt beim Festival vorzustellen und sich dem Urteil der Fachjury zu stellen. Aber so manche sind vor allem oder sogar ausschließlich für das Amüsement drum herum gekommen. Sie wollen die Partys mitfeiern, den Glanz und Glamour genießen, sehen und gesehen werden. Ein Star ist allerdings darunter, der gerade offenbar überhaupt keine Zeit hat, relaxt in der Sonne zu liegen und mal nichts zu tun: Nicole Kidman (44). Da sie gleich mit zwei Filmen um die „Goldene Palme“ ins Rennen geht, hat sie gerade richtig viel zu tun.

Zum einen stellte sie gemeinsam mit ihren Co-Stars Matthew McConaughey (42), John Cusack (45) und Zac Efron (24) den Film „The Paperboy“ vor, um dann einen Tag später mit Clive Owen (47) den Streifen „Hemingway & Gellhorn“ zu promoten. Selbst nur für einen Film in Cannes für Wirbel sorgen zu wollen, bedeutet ja schon Stress, gehört dazu doch ein Photocall, der Auftritt auf dem Red Carpet und zumeist noch eine späte Aftershow-Party. Und dieses Prozedere gleich für zwei Filme an zwei aufeinanderfolgenden Tagen zu durchlaufen, ist viel Arbeit. Nicole gönnt sich dafür wohl keinerlei Atempause zwischendurch, denn als Frau gehört zu einem glanzvollen Auftritt ja auch immer das jeweils passende Outfit, das zum einen gut durchdacht und zum anderen häufig gewechselt werden will. Schließlich soll den wartenden Fotografen etwas Tolles geboten werden. Die 44-jährige Schauspielerin meisterte diese Herausforderung bis auf einen kleinen Fashion-Fauxpas, der sie eher sympathisch als unschicklich wirken lässt, wie zu erwarten äußerst gut.

So setzte Nicole für die beiden Photocalls auf schicke Etuikleider, die zwar schlicht, aber dennoch nicht langweilig waren. Für die Promotion von „The Paperboy“ wählte sie die Knallfarbe Orange, um zu strahlen, während sie an der Seite von Clive Owen schwarz-weiß-kariert auftrat. Elegant und glamourös erschien sie auf dem Red Carpet in einer dunkelrosafarbenen, bodenlangen Robe, die einfach umwerfend elegant aussah. Diesen tollen Look behielt sie auch für die Aftershow-Party, die sie zusammen mit ihrem Liebsten Keith Urban (44) besuchte, an. Wir finden, Nicole sah in Cannes bisher immer super aus. Aber welches Outfit gefiel euch am besten?

Alexander Skarsgard und Nicole Kidman bei den Screen Actors Guild Awards
Getty Images
Alexander Skarsgard und Nicole Kidman bei den Screen Actors Guild Awards
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Getty Images
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Ryan Phillippe und Reese Witherspoon im Oktober 2006
Getty Images
Ryan Phillippe und Reese Witherspoon im Oktober 2006
Die Crew von "Big Little Lies"
Getty Images
Die Crew von "Big Little Lies"
Lucia Hawley, Nicole Kidman und Keith Urban bei den Aria Awards 2018
Getty Images
Lucia Hawley, Nicole Kidman und Keith Urban bei den Aria Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de