Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass Teen Mom-Star Jenelle Evans (21) einen neuen Partner gefunden hat - und das, obwohl sie eigentlich nach wie vor mit Ehemann Courtland Rogers (26) verheiratet ist. Bei ihrer neuen Liebelei, dem Model Nathan Griffith, handelt es sich für Jenelle allerdings nicht nur um eine kurzlebige Affäre.

Wie RadarOnline.com berichtet, ist die 21-Jährige bereits beim neuen Mann an ihrer Seite eingezogen. "Jenelle ist wirklich glücklich mit Nathan", erklärte ein guter Freund des Reality-TV-Sternchens. "Sie ist zu ihm gezogen und sie leben in Myrtle Beach und haben dort eine Menge Spaß zusammen." Problematisch an ihrem Umzug ist, dass die junge Mutter nun in einer anderen Stadt wohnt, als ihr minderjähriges Kind. Ein anderer Insider berichtet: "Jenelle sieht ihren Sohn dreimal die Woche, aber sie lebt nicht mehr bei Babs [Jenelles Mutter]." Jenelles Mama Barbara hat auch das Sorgerecht für den kleinen Jace (3). An ihrer Beziehung zum Spross soll der Umzug angeblich nichts geändert haben.

Vor Kurzem warf Lewis, Jenelles Ex-Freund und Vater von Jace, dem MTV-Starlet vor, dass sie eine Rabenmutter sei. Seine Beschuldigungen resultierten vor allem aus dem Drogenkonsum der jungen Mutter, der sie eventuell schon bald hinter Gitter bringen könnte. Ihr Umzug zum neuen Lover, weg von ihrem Sohn, dürfte ihr Image als schlechte Mutter wohl kaum aufpolieren...

Twitter / --
Jenelle Evans/Twitter
Twitter


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de