Gerade erst haben sich Kim Kardashian (33) und Kanye West (36) ihre ewige Liebe versprochen und feierten mit ihren Liebsten ein rauschendes Fest. Und jetzt? Nach Hause können die beiden mit ihrem Töchterchen North auf jeden Fall nicht, denn da wird immer noch kräftig umgebaut. Kimyes neues Liebesnest ist zurzeit noch eine echte Bruchbude!

Schon im letzten Jahr haben die Bauarbeiten an dem Haus begonnen, doch auf aktuellen Bildern vom vergangenen Hochzeitswochenende sieht es nicht so aus, als könnte die Familie bald wieder in ihr trautes Heim zurück. Ganz deutlich ist zu erkennen, dass das Dach abgetragen wurde und ein Teil der Außenfassade sowie der Fenster fehlen. Damit erinnert die Liebes-Bruchbude nicht ansatzweise an die stilvolle und romantische Hochzeit des Paares.

Immerhin: Wenn die Villa fertig ist, warten ein Fitnessstudio, ein Kino, eine Bowlingbahn und einen Basketballplatz auf das frisch vermählte Ehepaar. Bislang müssen sie sich nämlich zurücknehmen und bei Kims Mama Kris wohnen, was vor allem Kanye gar nicht gefällt.

Wie pompös das Hochzeitswochenende von Kim und Kanye geriet, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge mit tollen Bildern vom Schloss Versailles ansehen:

[Folge nicht gefunden]
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Noel Vasquez/Getty Images
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de