Wer sich mit Liebe oder Magnetismus auskennt, der weiß: Gegensätze ziehen sich an! So gesehen müssten Miley Cyrus (21) und Taylor Swift (24) die dicksten Busenfreundinnen sein, liegen diese beiden doch sowohl musikalisch, als auch in Sachen Skandalträchtigkeit so weit voneinander entfernt wie eine Palme vom Eismeer. Immerhin haut Miley, egal wo sie auftaucht, erstmal richtig fest auf die Pauke, wobei ihr ihre Fans an Verrücktheit in absolut nichts nachstehen. Taylor hingegen pflegt immer noch das astreine Image eines Country-Girls, dessen Charme auch kleine rechtliche Probleme nichts anhaben können. Doch im Fall dieser beiden Ladys liebt sich ganz eindeutig nicht, was sich neckt, im Gegenteil: Miley schoss nun eine verbale Kanone auf la Swift ab, die sich sehen lässt!

Nachdem Taylor Mileys berüchtigten Auftritt bei den MTV Video Music Awards im vergangenen Jahr als "grotesk" bezeichnet hatte, war Miley ohnehin nicht mehr besonders gut auf die blonde Kollegin zu sprechen. Laut einem Bericht der OK! soll sie deswegen ziemlich rüde über Taylor hergezogen sein, ein Insider meinte: "Sie denkt, Taylor ist hochnäsig und unerotisch und sie kommt nicht damit klar, wie zimperlich Taylor ist. Miley hasst übertrieben mädchenhafte Mädchen. Sie sagt zu jedem, dass sie eine 'unerotische, frostige Eisprinzessin' ist, die Harry Styles im Bett 'zu Tode gelangweilt' hat."

Miley hoffe sogar, dass Taylor zu hören bekomme, was sie von ihr halte, erzählte die Quelle des Weiteren. Harter Tobak! Steht hier der nächste Teenie-Zoff an? Es bleibt spannend...

Ihr liebt Miley - nicht trotz, sondern gerade wegen ihres losen Mundwerks? Dann testet euer Wissen über die Skandalnudel im Quiz:

Miley CyrusSakura/WENN.com
Miley Cyrus
Miley CyrusInstagram/ mileycyrus
Miley Cyrus
Taylor SwiftApega/WENN.com
Taylor Swift


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de