2013 und 2014 stürmte Lorde (18) den Musik-Olymp und hat sich längst als großes Talent etabliert. Zuletzt verzückte sie die große Hunger Games-Fangemeinschaft mit dem Soundtrack zum sehnsüchtig erwarteten, dritten Teil der Filmreihe. So ein Mega-Erfolg ist natürlich auch anstrengend und deshalb nimmt sich die Sängerin jetzt zum Jahresanfang mal eine Auszeit. Zurzeit lässt sie am Lake Taupo in ihrer Heimat Neuseeland die Seele baumeln - und zeigt zugleich ihre sexy Figur im Badeanzug.

Lorde
Instagram / Lorde
Lorde

Während sich viele Teenager unsicher fühlen und sich ungern im Badeanzug oder Bikini ablichten lassen würden, scheint Lorde solche Scheu nicht zu empfinden. Sie ließ sich nicht nur fotografieren, sondern stellte zwei Bilder ihres Relax-Tages am Wasser auch noch selbst auf Instagram online. Und dabei passt die 18-Jährige nicht unbedingt ins von vielen so sehr angestrebte Size-Zero-Schema. Wobei dies keinesfalls etwas Schlechtes ist. Im Gegenteil! Lorde zeigt selbstbewusst ihre sexy Kurven und beweist: Schlank und rank geht auch mit weiblichen Formen und ohne Size Zero. Ganz klar: Lorde hat allen Grund, auf ihren Körper stolz zu sein, ob sie nun vor einem riesigen Publikum die Bühne rockt oder leicht bekleidet einen Sonnentag genießt. Mehr davon!

Lorde
Getty Images
Lorde

Ihr bekommt auch nicht genug von Lorde? Dann haut doch gleich mal bei diesem Quiz in die Tasten:

Lorde
Getty Images
Lorde