Für die Fans von Kim Kardashian (34) war es nach der letzten Folge von Keeping up with the Kardashians, die gestern Abend in den USA lief, die Sensation! Kim Kardashian enthüllte, dass sie endlich ein zweites Kind erwartet! Schon lange üben sie und Kanye West (37) unerbittlich dafür, bis zur Ausstrahlung im TV konnten sie die frohe Botschaft dann aber doch noch zurückhalten. Im Netz wird jetzt schon heftig über den Namen für das zweite Kind spekuliert: Kommt jetzt South West?

Kim Kardashian, North West und Penelope Disick
Splash News
Kim Kardashian, North West und Penelope Disick

Zuletzt gab sich Kim sehr verzweifelt darüber, dass sie nicht noch einmal schwanger wird, dabei weiß sie es schon seit einigen Wochen, wie nun herauskam. Auch ihre Tochter, die kleine North (1), wird ganz aus dem Häuschen sein, dass sie nun eine große Schwester wird. Bei ihrer Namenswahl waren ihre Eltern etwas exzentrisch - passend zu den Charakteren der beiden - was zur Folge hatte, dass sich viele über den Namen North West lustig machten. Doch man gewöhnt sich schließlich an alles und die Koseform Nori klingt immerhin ganz süß. Ob sich Kim und Kanye für ihren erneuten Nachwuchs einen ebenso speziellen Namen überlegen? So stünde passend zu North natürlich auch South West zur Debatte, was wiederum aber eher zu einem Mädchen passen würde.

Kim Kardashian
Jennifer Graylock/INFphoto.com
Kim Kardashian

Kurz nach der Geburt von North schien es zwar noch so, als hätten sich die Eltern ernsthaft Gedanken über den Namen gemacht, was ja ausschließen würde, dass sie dieses Prinzip noch einmal verfolgen. Doch inzwischen kam heraus, dass dem doch nicht ganz so war. Ob sich Kim und Kanye also tatsächlich wieder zu einem Namen hinreißen lassen, der eigentlich gar keiner ist?

Kim Kardashian
Instagram/Kim Kardashian
Kim Kardashian