Mit der letzten Ausgabe von TV total fuhr Stefan Raab (49) nicht nur grandiose Quoten ein, sondern verabschiedete sich von seinem treuen Publikum auch mit ein paar bitteren Tränen. Den ganzen Abend über präsentierte der Moderator die besten Ausschnitte der letzten 16 Jahre und rückte dabei vor allem einen in den Mittelpunkt: Seinen Freund und Kollegen Elton (44).

Stefan Raab und Elton
ActionPress / JÜRGENS,RALF
Stefan Raab und Elton

Schon mit der Tatsache, dass Elton der einzige Gast der letzten "TV total"-Ausgabe war, bedankte sich Stefan bei seinem langjährigen Wegbegleiter. Zusammen schwelgte das Duo in süßen Erinnerungen, bei denen vor allem der beliebte Showpraktikant im Vordergrund stand. So sahen die Zuschauer, wie Elton sich mit einer Handpuppe in der Fußgängerzone zum Affen machte, wurden Augenzeuge seiner unerträglichen Schmerzen bei einer Enthaarungsbehandlung und lauschten dem gemeinsamen Musizieren mit Stefan. "Du hast einfach das beste Publikum der Welt", schwärmte der 44-Jährige bei seinem Chef.

Elton
Ralf Jürgens/ ActionPress
Elton

Als Stefan 2001 seinen Zuschauern zum ersten Mal den neuen Showpraktikanten Elton vorstellte, konnte keiner ahnen, wie erfolgreich der geborene Berliner in Zukunft abseits von "TV total" sein würde. Seit 2010 ist er als Moderator von "1, 2 oder 3" im ZDF zu sehen.

Stefan Raab und Elton
Getty Images
Stefan Raab und Elton