Vor gut 10 Jahren haben sich Brad Pitt (52) und Angelina Jolie (40) bei gemeinsamen Dreharbeiten ineinander verliebt. Damals war Brad noch mit Jennifer Aniston (47) verheiratet. Für seine neue Liebe ließ er sich aber scheiden. Doch momentan läuft es bei Brangelina angeblich nicht mehr so gut. Die "Tomb Raider"-Darstellerin hat nun Angst, dass sie das gleiche Schicksal wie ihre Vorgängerin ereilt.

Marion Cotillard
Getty Images
Marion Cotillard

Für Dreharbeiten soll Brad gerade erst nach London in ein Appartement gezogen sein. In der britischen Hauptstadt dreht der Hollywoodstar gerade für einen Weltkriegs-Spionage-Thriller. Mit ihm vor der Kamera steht Marion Cotillard (40), die auch schon für die Macbeth-Verfilmung neben Michael Fassbender (38) zu sehen war. Und genau diese hübsche Brünette bereitet Angelina Jolie angeblich Kopfschmerzen. HollywoodLife zitiert dazu einen Insider, der erklärte: "Sie ist von der Idee besessen, dass seitdem sie Brads Co-Star war und ihn von seiner Frau entfremdet hat, ihr das gleiche passieren wird." Deswegen sei Angelina extrem eifersüchtig. Brad soll von alledem sehr genervt sein und auch deswegen seine Auszeit in London nehmen.

Angelina Jolie und Brad Pitt
Getty Images Entertainment
Angelina Jolie und Brad Pitt

Angeblich soll die Hollywoodschönheit auch extrem eifersüchtig auf Marion sein, da sie genau die Art von Schauspielerin ist, die Angelina immer sein wollte. Außerdem hat die Französin schon eines erreicht, auf das Angi noch immer hinarbeitet: eine Oscar-Auszeichnung in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin".

Jennifer Aniston und Justin Theroux
Xavier Collin/Image Press/Splash
Jennifer Aniston und Justin Theroux