Ganz Deutschland ist im Bachelor-Fieber und gibt heiße Wetten darüber ab, wem Leonard Freier (31) im großen Finale der Kuppelshow wohl die letzte Rose schenken wird. Auch wenn der Berliner immer wieder betont, dass er sich zu beiden Frauen durchaus hingezogen fühlt, gibt es einige stichhaltige Hinweise darauf, dass es bereits eine Geheimfavoritin gibt: Leonie Pump wird am Ende mit dem begehrten Single nach Hause gehen.

Leonard Freier und Leonie Pump
--, --
Leonard Freier und Leonie Pump

Körpersprache
Nachdem Leonie sich in den ersten Folgen ziemlich zurückgezogen hat, taute sie in den letzten Wochen zunehmend auf und eroberte damit Leonards Sympathien im Sturm. Körpersprachenexperte Dirk W. Eilert ist sich jedenfalls sicher, dass es den 31-Jährigen ganz schön erwischt hat. "Bei Leonie ist Leonard viel aufgeregter. Es sind viel mehr Stresssignale da. Man sieht bei ihm, wenn er mit ihr zusammen ist, ist er viel aufgeregter. Da ist definitiv richtig viel Potenzial", ist sich der Flirt-Profi im Promiflash-Interview sicher.

Leonard Freier und Leonie Pump
--, --
Leonard Freier und Leonie Pump

Charakter
Bereits vor dem Staffelauftakt verriet Leonard, dass er nach einer bodenständigen Frau sucht, mit der er seinen Alltag teilen kann. "Es ist mir wichtig, dass wir gemeinsam durchs Leben gehen, Hobbys und Leidenschaften teilen", verrät er bei RTL. Der Unternehmensberater hält offenbar nach einer Partnerin Ausschau, die genau weiß, wo sie im Leben steht und was sie mit ihrer Zukunft anstellen möchte. So mussten alle extravaganten Ladys à la Dina Babajic, Sandra Brexel oder Saskia Atzerodt ziemlich schnell die Koffer packen. Die 25-jährige Leonie passt mit ihrem soliden Leben als Handelsfachwirtin deutlich besser in das Beuteschema des Sport-Freaks.

Leonard Freier
--, --
Leonard Freier

Geheimfavorit
Nachdem Leonie den begehrten Junggesellen bereits beim ersten Kennenlernen so flashte, dass er ihr sogar die einzige weiße Rose der diesjährigen Staffel überreichte, zog sie sich in den folgenden Shows ziemlich zurück. Zwar beeindruckte sie Leonard immer wieder mit ihrem makellosen Aussehen, doch von offensiven Flirtattacken hielt sie Abstand. Auf leisen Sohlen schlich sie sich in Leonards Herz und mauserte sich zur wahren Geheimfavoritin. So lag sie auch bei den Promiflash-Lesern lange Zeit hinten, macht Daniela kurz vor dem Finale aber wahre Konkurrenz. So drücken ihr laut einer aktuellen Umfrage 40 Prozent der Zuschauer die Daumen. Und auch in den letzten Staffeln konnten eben diese zurückhaltenden Frauen immer wieder bei den Rosenkavalieren punkten. So entschieden sich sowohl Jan Kralitschka (39) als auch Christian Tews (35) mit Alissa Harouat (28) und Katja Kühne (31) für die Underdogs unter den Kandidatinnen. Auch RTL dürfte sich über diese Wahl sehr freuen: Denn Angelina Heger (24) hat nach Christians Abfuhr bereits bewiesen, wie spannend die Reunion-Show dank verletzter Gefühle werden kann.

Leonard Freier und Leonie Pump
--, --
Leonard Freier und Leonie Pump

Heute Abend wird sich herausstellen, ob die Zeichen für Leonie tatsächlich so rosig aussehen und Leonard sich am Ende der Show wirklich für die 25-Jährige entscheidet. Spannend bleibt es auf jeden Fall bis zur letzten Sekunde. Schaut euch bis dahin noch einmal an, welchen Tipp der Körpersprachenexperte vor den Dreamdates abgab.

Leonard Freier und Leonie Pump
--, --
Leonard Freier und Leonie Pump

Alle Infos zu 'Der Bachelor' im Special bei RTL.de.

Mehr zum Thema seht ihr unten im Clip!