Die Zeichen stehen gut berzüglich eines Happyends im Hause Fox-Green. Obwohl es zunächst nicht danach aussah, könnte Megan Fox' (29) dritte Schwangerschaft jetzt doch für ein Liebescomeback mit Brian Austin Green (42) gesorgt haben. Der Ex-Beverly Hills, 90210-Star möchte sich jedenfalls nun nicht mehr scheiden lassen.

Megan Fox
Rebecca Wood / Splash News
Megan Fox

Nachdem es aus Insiderkreisen hieß, dass Baby Nummer drei nichts an den Scheidungsplänen der Hollywood-Stars ändere, hat sich das Blatt nun gewendet. Als romantische Liebes-Fotos aus Hawaii auftauchten, auf denen Megan und Brian kaum glücklicher hätten aussehen können, wurde schon munter über eine offizielle Reunion der aktuell noch zweifachen Eltern spekuliert. Diese steht zwar noch aus, doch soll Brian bereits den Wunsch danach geäußert haben, wie People nun berichtet.

Megan Fox und Brian Austin Green
Getty Images
Megan Fox und Brian Austin Green

"Es läuft super bei ihnen", verriet eine Quelle gegenüber dem Magazin, "sie hatten gerade einen wunderbaren Urlaub mit ihren Kids. Sie waren in ihrem Lieblings-Resort. Sie haben so viele schöne Erinnerungen von Hawaii und wollten sich da zusammen ein paar Tage entspannen." Zumindest scheint nun klar zu sein, dass er seiner Ehe mit Megan eine weitere Chance geben möchte - und seine Liebste denkt offenbar in ähnlichen Bahnen. "Sie haben den Trip genossen und überlegen es sich mit der Scheidung nochmal", so der Insider weiter, "sie wollen nicht, dass ihre Kinder in einem kaputten Zuhause aufwachsen. Brian zeigt Megan, dass er wirklich weiter verheiratet bleiben möchte und es scheint, als stimme Megan dem jetzt endlich zu."

Megan Fox und Brian Austin Green
WENN
Megan Fox und Brian Austin Green

In diesem Clip erfahrt ihr noch einmal alles rund um die überraschende Baby-News des Paares: