Es müssen wohl einige der anstrengendsten Minuten im Leben von Val Kilmer (56) gewesen sein. Erstmals nach dem Bekanntwerden seiner Krebserkrankung trat der Hollywoodstar nun in Los Angeles öffentlich auf. Und das fiel ihm sichtlich schwer: Der von Krankheit gezeichnete Schauspieler kann kaum noch sprechen!

Val Kilmer 2013 bei einer Veranstaltung in Santa Monica
WENN
Val Kilmer 2013 bei einer Veranstaltung in Santa Monica

Bei der Vorführung seines Films "Cinema Twain" vorigen Donnerstag hatte Val Kilmer hart zu kämpfen. Nach einem Eingriff am Kehlkopf, bei dem ihm ein Knoten entfernt wurde, ist die Sprechfähigkeit des Batman-Stars immer noch stark beeinträchtigt. Bei der Filmvorführung redete Kilmer sehr undeutlich und die Anstrengung stand ihm ins Gesicht geschrieben. "Wie ihr sehen könnt, bin ich immer noch dabei, mich zu erholen. Meine Zunge ist angeschwollen", kommentierte der US-Schauspieler seinen Gesundheitszustand.

Michael Douglas und Val Kilmer in "Der Geist und die Dunkelheit"
Rex Features / Rex Features / actionpress
Michael Douglas und Val Kilmer in "Der Geist und die Dunkelheit"

So anstrengend dieser Auftritt auch gewesen sein muss – Kilmer meisterte ihn mit Bravour und war sogar zu Scherzen mit dem Publikum aufgelegt. Hinterher bedankte sich der "Top Gun"-Darsteller rührend via Facebook: "Ich bin so dankbar. Freunde, von denen du gar nicht wusstest, dass du sie hast, tauchen einfach auf und helfen dir. Ich kann das bezeugen." An welcher Art von Krebs er tatsächlich erkrankt ist, bleibt für viele seiner Fans nach wie vor unklar. Erst vor Kurzem offenbarte sein Freund und Kollege, Hollywood-Größe Michael Douglas (72), Kilmer leide unter einer sehr aggressiven Form des Kehlkopfkrebses – eine Erfahrung, die Douglas schon selbst machen musste. Diesen Verdacht wies Val jedoch vehement zurück. Stattdessen behauptete er, dass er niemals Krebs gehabt habe und sich nun langsam, aber stetig auf dem Weg der Besserung befinde.

Val Kilmer
Getty Images Entertainment
Val Kilmer

Nach seinem Auftritt bei der Filmvorführung erscheint der zweite Teil dieser Stellungnahme nicht allzu unwahrscheinlich: Dort erlebte man zwar einen angeschlagenen, aber auch hoffnungsvollen und zuversichtlichen Val Kilmer. Einen weiteren mutigen Star seht ihr im Video.

Was haltet ihr von Val Kilmers erstem öffentlichen Auftritt?

  • Viel zu früh! Er hätte sich wirklich noch ein bisschen erholen sollen.
  • Es war der Zeit. Je länger er gewartet hätte, umso krasser wären die Gerüchte geworden.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 290 Viel zu früh! Er hätte sich wirklich noch ein bisschen erholen sollen.

  • 99 Es war der Zeit. Je länger er gewartet hätte, umso krasser wären die Gerüchte geworden.