Eine wahrhaftige Pechsträhne zieht sich dieses Jahr durch die Welt der Promis: Zuerst zerbrach die Ehe von Sarah (24) und Pietro Lombardi (24), dann trennte sich auch noch Helena Fürst (42) von ihrem Liebsten Ennesto Monté. Kurz hatte sie das große Glück gefunden, bis ein angeblich pikantes Foto von Ennesto die Beziehung beendete. Jetzt ist Neu-Single Helena jedoch verzweifelt und entschuldigt sich bei ihrem Ex.

Helena Fürst, Sängerin
Instagram / die.fuerstin
Helena Fürst, Sängerin

Auf Facebook schreibt die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin eine herzzerreißende Botschaft an ihren Verflossenen und bittet ihn um Vergebung. "Ennesto, bitte verzeih mir, dass ich nicht zuerst mit dir darüber gesprochen habe. Ich mache das nie wieder. Bitte versuche, mich zu verstehen. Ich entschuldige mich bei dir aus tiefstem Herzen. Herz an Herz, Hand in Hand... Lass uns reden, bitte!" Es scheint ganz so, als versuche die 42-Jährige mit allen Mitteln ihre gescheiterte Beziehung zu retten. Doch ob Ennesto nach den Anschuldigungen von Helena noch Interesse hat?

Helena Fürst, Ex-Dschungelcamp-Kandidatin
Action Press / Friedrich, Jürgen
Helena Fürst, Ex-Dschungelcamp-Kandidatin

Gegenüber RTL ließ er gerade noch verlauten: "Ganz ehrlich: Ich bin wirklich wütend und enttäuscht. Wenn sie noch mal mit mir reden will, muss sie mir erklären, was das soll." Na, da kann Helena nur hoffen, dass Ennesto ihre Entschuldigung annimmt. Mehr Infos über die Sängerin gibt es im Clip.

Ennesto Monté und Helena Fürst
Facebook / Ennesto Monté
Ennesto Monté und Helena Fürst