Am 21. November erblickte das zweite Kind von Moderatorin Nazan Eckes (40) das Licht der Welt. Nun muss sich ihr erstgeborener Sohn Lounis (2) an die Rolle des großen Bruders gewöhnen. Nazan Eckes hat jetzt schon einen Wunsch an ihre Kinder: Die beiden Brüder sollen Freunde werden durch und durch!

Nazan Eckes' Sohn Ilyas
Facebook/ Nazan Eckes
Nazan Eckes' Sohn Ilyas

Es war der erste Schnappschuss, den Nazan Eckes von ihrem Neugeborenen auf Facebook teilte: Herzzerreißend zeigt das Foto, wie sich Baby Ilyas mit seinem Patschehändchen an den Finger seiner Mama klammert. Fast schon eine symbolische Geste, die Nazan auch von ihrem älteren Sohn erwartet: Lounis soll Ilyas als großer Bruder die Hand reichen. "Ich hoffe, sie werden nicht nur ein tolles Brudergespann, sondern auch Freunde fürs Leben", sagte die 40-Jährige gegenüber der Gala.

Sara Kulka mit ihren Töchtern Matilda und Annabell
Instagram / kulkasara
Sara Kulka mit ihren Töchtern Matilda und Annabell

Mit der Sorge, dass sich ihre Kinder eventuell nicht verstehen könnten, ist Nazan unter frischgebackenen Promi-Müttern nicht allein: Auch Sara Kulka (26), die im November kurz vor Nazan Eckes ihr Kind bekam, macht sich Gedanken über das Verhältnis zwischen ihren zwei kleinen Töchtern. Sarah beschäftigt sich jetzt allerdings erst einmal mit den Vorbereitungen für das erste Weihnachten mit ihrer erweiterten Familie. Und was Nazan angeht – die Beziehung zwischen ihren Söhnen wird sicherlich von Fragen der Erziehung und freien Entscheidungen der Kinder selbst abhängig sein.

Nazan Eckes und Julian Khol bei der "Bertelsmann Party 2016" in Berlin
Patrick Hoffmann/WENN.com
Nazan Eckes und Julian Khol bei der "Bertelsmann Party 2016" in Berlin