Seit letzter Woche befindet sich Lamar Odom (37) wieder einmal in einer Klinik. Der Ex von Khloe Kardashian (32) kämpft seit Längerem gegen seine Drogen- und Alkoholsucht, musste des Öfteren eingewiesen werden und kam bei einem Rückfall im vergangenen Jahr fast um. Diesmal nahm der Ex-Basketballprofi seine Gesundheit eigenverantwortlich in die Hand und wies sich selbst ein. Angeblich sollte die nun besiegelte Scheidung von Khloe Grund für diese Vorsichtsmaßnahme sein. Jetzt will ein Insider wissen, dass es einen noch schwerwiegenderen Grund gebe, der außerdem Auslöser für seine Drogensucht sein soll – sein verstorbener Sohn Jayden.

Lamar Odom hat zwei Kinder, Destiny und Lamar Junior. Mit seiner Ex Liza Morales (37) bekam der Sportler 2005 einen weiteren Sohn. Jayden, der am 15. Dezember 2005 zur Welt gekommen war, starb bereits sieben Monate nach seiner Geburt am plötzlichen Kindstod. Laut TMZ glaubt der Insider, dass der Tod des dritten Kindes den Drogenkonsum bei Lamar ausgelöst habe. Nun, da der Geburtstag von Jayden immer näher rückt, habe der ehemalige NBA-Star große Angst, dass ihn seine Emotionen überrollen und zu einem Rückfall führen könnten. Dann noch die endgültige Scheidung von Khloe – das schien zu viel zu sein: Der 37-Jährige wies sich für 60 Tage selbst ein.

Bereits 2013 begab sich der Reality-Star aus eigenen Schritten in einen Entzug. Damals hielt er die Therapie allerdings keine 24 Stunden durch und verließ die Klinik frühzeitig. Bleibt nur zu hoffen, dass Lamar diesmal stark bleiben wird!

Im Clip erfahrt ihr, welche schweren Zeiten die restlichen Männer der Kardashian-Girls hinter sich haben.

Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Rasual Butler und Lamar Odom auf dem Basketball-Feld
Lisa Blumenfeld / Getty Images
Rasual Butler und Lamar Odom auf dem Basketball-Feld
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Noel Vasquez/Getty Images
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Was meint ihr – hält Lamar diesmal länger durch?880 Stimmen
338
Ich denke schon! Das wird jetzt ein ganz neuer Lebensabschnitt nach der Scheidung von Khloe!
542
Puh, schwer zu sagen. Ich denke, die Chancen, dass er rückfällig wird, sind relativ hoch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de